3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Balsamico-Linsen


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Linsengemüse

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Möhre
  • 150 g Berglinsen
  • 400 Gramm Wasser
  • 50 Gramm Aceto Balsamico
  • 1 EL Zucker
  • 2 Lauchzwiebeln, in Ringe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Möhre in Stücken in denClosed lid/St5 2-3 sec.


    Öl dazu und 3min/Varoma anschwitzen


    Linsen dazu und nochmals 2min/Varoma/Counter-clockwise operation/St1


    Wasser einfüllen 20min/1oo°/St1


    in eine Schüssel geben


    den Balsamico mit dem Zucker in den Closed lid und ca.6min/100°/St1 ohne Messbecher einkochen.


    Über die Linsen geben und mit Lauchröllchen bestreuen und mit Salz, Pfeffer abschmecken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat das Rezept nicht unseren Geschmack...

    Verfasst von T.Ernst am 5. Oktober 2016 - 12:00.

    Leider hat das Rezept nicht unseren Geschmack getroffen. Eigentlich lieben wir Balsamicoessig und das machte uns neugierig- aber wir werden das nächste Mal doch wieder die "schwäbische Variante" kochen, da es uns zu süßlich war.Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von lafe1997 am 14. Mai 2016 - 16:34.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Kalt und warm ein Gedicht. Big Smile

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Maikestm am 18. September 2015 - 09:52.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Nili79 am 26. März 2013 - 12:34.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht!

    Verfasst von Thermina am 26. März 2012 - 13:36.

    Sehr leckeres Gericht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Ahnung wo die hin sind,

    Verfasst von Nisefe am 9. März 2012 - 14:01.

    Keine Ahnung wo die hin sind, habe es wieder in Ordnung gebracht !


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich nicht--neeeneeeneee, ich

    Verfasst von Bibimix am 9. März 2012 - 09:55.

    ich nicht--neeeneeeneee, ich habe meine eigenen aus der Speisekammer genommen- grins

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na wer die wohl gemopst hat??

    Verfasst von AnitaZ1972 am 8. März 2012 - 22:42.

    Na wer die wohl gemopst hat?? Hi HI!! Big Smile

     

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist ja komisch, ich habe

    Verfasst von Bibimix am 8. März 2012 - 21:57.

    das ist ja komisch, ich habe gestern das Rezept ausgedruckt, da standen noch 150 Gr Berglinsen drauf???!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein dass bei

    Verfasst von AnitaZ1972 am 8. März 2012 - 21:34.

    Hallo,

    kann es sein dass bei der Zutatenliste die Linsen fehlen? Oder brauch ich neuerdings eine Brille? tmrc_emoticons.8)

    Grüßle AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gabs jetzt heute bei uns

    Verfasst von Bibimix am 8. März 2012 - 21:22.

    Das gabs jetzt heute bei uns zu Fisch und Pürree aus Kartoffeln und Pastinaken und es ist wirklich 5 Sterne wert. Zwar habe ich die geliebten Alblinsen genommen, die etwas länger brauchten, als ich dann den Balsamico mit Zucker probiert habe, dachte ich kurz, oh je, ob wir das wohl mögen??? Jaaaaa wir mögen es und werden es definitv wieder machen.  vielen Dank fürs etwas andere Linsenrezept.  Big Smile

     

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ah, gut, danke für die Info.

    Verfasst von Bibimix am 6. März 2012 - 14:35.

    Ah, gut, danke für die Info. Ich werde es nächste Woche mal zu gebratenem Fisch versuchen, freu mich schon drauf!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir essen es abends mit

    Verfasst von Nisefe am 6. März 2012 - 13:51.

    Wir essen es abends mit Graubrot oder mittags mit Bauchspeck und Kartoffeln!


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich ja sehr

    Verfasst von Bibimix am 5. März 2012 - 22:12.

    das liest sich ja sehr lecker!! Ist das als Beilage zu Fleisch/Fisch gedacht? Oder als eigenständiges Gericht?  hier im Schwabenland gibts die Linsen ja meist mit Spätzle und Saiten !!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollte man mal ausprobieren!

    Verfasst von Nisefe am 5. März 2012 - 20:27.

    Sollte man mal ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die bekommt man in gut

    Verfasst von Nisefe am 3. März 2012 - 18:39.

    Die bekommt man in gut sortierten Supermärkten oder bei uns auch im DM-Markt.

    Man kann aber auch andere Linsen nehmen, aber nur Linsen ohne einweichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept klingt

    Verfasst von knivi am 25. Februar 2012 - 10:30.

    Hallo, das Rezept klingt lecker, nur was sind denn bitte Berglinsen? :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können