3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bandnudeln mit Erbsensauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 500 g Wasser
  • 750 g grüne Erbsen, frisch, gepalt oder TK, aufgetaut
  • 30 g Butter
  • 150 g Milch 1,5%
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, (weisser Pfeffer bevorzugt bei Hellensoßen)
  • 2 Prisen Muskat

Bandnudeln

  • 500 g nach Packungsanweisung kochen
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Erbsen einwiegen und 10 Min/Varoma/Stufe 1 garen. Währendessen Nudeln in einem Topf auf dem Herd garen.

     

     

  2. Gareinsatz zur Seite stellen und den Mixtopf leeren. Die Häfte der Erbsen mit Butter, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4-6-8 pürieren. 

     

     

  3. Übrige Erbsen zugeben, 2 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren und zu den Nudeln servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für WW berechnet man 17,5 PP

Wenn man die Nudeln als Sattmacher nutzt sind es 12 PP / Portion. 

Die Butter dürch Lätta ersetzt und die Milch anstelle der 1,5 % die 0,3 verwendet hat das Gericht mit Nudeln satt 11 PP


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Sooooooo lecker, und

    Verfasst von Kraweel am 12. März 2015 - 13:29.

    Hallo,

    Sooooooo lecker, und mal eben ganz easy gemacht. tmrc_emoticons.)  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können