3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baozi - Taiwanesiche Teigtaschen mit Gemüsefüllung


Drucken:
4

Zutaten

14 Stück

Teig

  • 1/4 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 200 g Wasser
  • 2 TL Hefer
  • 250 g Mehl
  • 50 g Vollkornmehl
  • 50 g Weizenkleie, Optional, man kann einfach 100g Vollkornmehl nehmen
  • 800 g Wasser, zum Dämpfen
  • 2 EL Zucker

Gemüsefüllung

  • 3 Zehe Knoblauch
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 2 TL Sesamöl (geröstet)
  • 1/2 Spitzkohl
  • etwas Pilze
  • etwas Karrotten
  • etwas Sojasprossen
  • etwas Black Fungus(Holunderpilz)
  • etwas Bambussprossen
  • 1 Stängel Fühlingszwiebeln
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    I. Hefeteig
  1. 1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf Closed lid geben, für 1 Min. / 37 Grad / Stufe 0.5 erwärmen.

    2. Mehl, Vollkornmehl, Weizenkleie und Salz in den MixtopfClosed lid geben, für 30 Sek. / Stufe 6 rühren.

    3. Öl in den MixtopfClosed lid geben, für 3 Min. / Dough mode kneten.

    4. Den fertigen Teig umfüllen in ein geeignetes Gefäß und 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

    5. Danach Hefeteig in ca. 14 Stücke teilen und zu kleinen Kugeln formen.

    6. Kugeln flach ausrollen und einen Löffel von der Füllung in die Mitte geben. Die Ränder mit Wasser befeuchten und über der Gemüsefüllung zusammendrücken, dass es wie ein kleines Säckchen aussieht.

    7. Diese Baozi auf das Backpapier auf dem Varoma Einlegenboden und in den Varoma-Behälter legen und noch 15 Min. gehen lassen. (Optional)

    8. Wasser in den MixtopfClosed lid geben, Varoma-Behölter aufsetzen, für 15 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    9. Herausnehmen und servieren.
  2. II. Gemüsefüllung
  3. 1. Knoblauchzehen und Ingwer in den MixtopfClosed lid geben, für 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Öl zugeben und 3 Min. / 120 Grad / Stufe 1 dünsten.

    3. Pilze, Karotten, Spitzkohl und andere Gemüse in den Mixtopfgeben für 30 Sek. / Stufe 5 zerkleinen.

    4. Sojasauce, Sesamöl und Pfeffer zugeben und 5 Min. / Varoma / Gentle stir setting verrühren.

    5. Gemüse abkühlen und trocken lassen. (Je trockener die Gemüsefüllung ist, desto einfacher man kann sie in den Teig einpacken)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Backpapier ist einfacher auszunehmen und servieren.

Der Hefetig ist auch ohne Füllung ganz lecker!(Mantou-Dampfbrötchen)

12

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima Rezept

    Verfasst von avalonmaya am 21. Mai 2017 - 09:58.

    Prima Rezept.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Probieren geht über studieren 


    Beim Backen und Kochen ist Kreativität und Improvisationsvermögen gefragt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung........

    Verfasst von Effi147 am 20. September 2016 - 04:52.

    Entschuldigung.....

    Ich habe zum ersten Mal ein Rezept gepostet und die Regeln nicht so gut kennengelernt.

    Jetzt habe ich die Teigzutaten auch geschieben.

    Viel Spaß bei Nachmachen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept sehr interessant, aber wo...

    Verfasst von Veggie Sandy am 20. September 2016 - 04:01.

    Ich finde das Rezept sehr interessant, aber wo finde ich in dem Rezept die Angaben für den Teig!!!!



    Sehe nur die Angaben für das Gemüse.



    Über eine Antwort würde ich mich freuen. Danke . Liebe Grüße Veggie Sandy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wäre gut wenn die Teigzutaren auch gennant...

    Verfasst von Alexpia am 20. September 2016 - 03:27.

    Wäre gut wenn die Teigzutaren auch gennant wären

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können