3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohl-Karotten-Kartoffel-Gratin (turmkochen, Varoma, Familie)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Für das Gratin

  • 500 g Kartoffeln, mehlig
  • 500 g Karotten
  • 500g g Blumenkohl
  • 1 Dose Creme Leicht
  • 250 g Quark, vollfett
  • 1 Packung Reibekäse, nach Gescmack
  • 600 g Wasser
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Gemüse zubereiten

    Ofen vorheizem auf 200° O/U

    Gemüse waschen und schälen.

    Karotten in den Closed lid 6sec./ St. 4, danach in den Einlegeboden des Varoma

    Kartoffeln in Würfel schneiden anschliessend ins Garkörbchen.

    Blumenkohl in Röschen teilen und in den unteren Teil vom Varoma legen.

    Wasser und Brühwürfel in den Closed lid.

    Das ganze bei Varomastufe 30 Minuten auf St. 1 garen.

    Anschliessend in eine ausreichend grosse auflaufform verteilen-

     

  2. Soße

     

    Die Garflüssigkeit mit dem Quark, der Creme, dem Mehl und den Gewürzen 4Sec/St 4 im Closed lid verrühren.

    Die Soße gleichmässig über dem Gemüse verteilen, anschliessend mit Käse bestreuen.

  3. Überbacken

    Auflaufform für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Zubereitungszeit stimmt leider gar nicht....

    Verfasst von nelli0804 am 11. Oktober 2016 - 09:56.

    Die Zubereitungszeit stimmt leider gar nicht. Schon ohne Vorbereitung des Gemüses, dauert die Kochzeit 60 Minuten. Habe auch weniger Garflüssigkeit genommen und das ganze noch mit Paprikagewürz nachgewürzt.Die Konsistenz vom Gemüse fanden wir sehr gut, nämlich noch ein wenig bissfest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verdiente 5***** - hab die Soße mit zwei EL...

    Verfasst von joanie am 6. Oktober 2016 - 16:17.

    Verdiente 5***** - hab die Soße mit zwei EL Mehl angedickt und so war es perfekt für uns vier. Geschmack top

      Corn Dough modeAllerliebste Grüsse aus dem hohen Norden wünscht joanie CornCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Flüssigkeitsmenge war in

    Verfasst von s.schmidt1981 am 27. Juni 2016 - 11:33.

    Flüssigkeitsmenge war in Ordnung. Insgesamt war es auch lecker. Nur durch den Quark (denk ich) hat es so einen leicht säuerlichen Geschmack gehabt. Trotzdem würde ich es empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Sahne statt Creme leger

    Verfasst von VaLu am 16. Februar 2016 - 14:15.

    Habe Sahne statt Creme leger benutzt. Wegen der vorherigen Bewertungen habe ich nur die Hälfte der Flüssigkeit und dazu noch einen Esslöffel Speisestärke genommen. Festigkeit der Sauce war prima.

    Könnte mehr Würze vertragen.[[wysiwyg_imageupload:22167:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Anweisungen im Rezept

    Verfasst von KatsH am 4. Februar 2016 - 19:46.

    Die Anweisungen im Rezept waren für mich nicht ganz eindeutig.  Der Brühewürfel steht gar nicht unter den Zutaten, und was ist "Creme Leicht"?  Sagt mir leider gar nichts. 

    Das Gemüse war etwas überkocht, vielleicht besser mit kürzerer Garzeit, und die Sauce war total flüssig - sollte vielleicht ein Ei (oder zwei) um das Ganze zu binden?  Oder mehr Mehl? Vielleicht noch einmal überarbeiten oder selber weiter probieren.  Die Kinder haben alles gegessen, also schlecht war es auf keinen Fall!   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde ich gerne nachkochen.

    Verfasst von Gauklerhexe am 30. Dezember 2015 - 13:13.

    Würde ich gerne nachkochen. Bräuchte allerdings nur die Hälfte an Menge, Die Zutaten lassen sich ja leicht halbieren, doch wie verhält es sich mit dem Wasser?Wird ja zum garen des Gemüses gebraucht und dann für die Sauce. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe von der

    Verfasst von Maggi04 am 25. Dezember 2015 - 19:01.

    Sehr lecker. Habe von der Garflüssigkeit nur 200 ml genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker   Hat meiner

    Verfasst von Melaniebarth_2015 am 26. September 2015 - 12:05.

    ...sehr lecker

     

    Hat meiner Familie super geschmeckt, wird jetzt öfters gekocht..   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   sehr lecker... ich ich habe

    Verfasst von Muhkälbchen am 30. August 2015 - 22:27.

     

    sehr lecker...

    ich ich habe die Soße etwas abgeändert, ich habe Creme Fraiche, 2 Eier und etwas Schmelzkäse verwendet Und außerdem etwas der Garflüssigkein Weg geschüttet da es mir etwas zu viel vorkam. außerdem noch etwas mit Muskat nachgewürzt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. wie

    Verfasst von hmfrings am 30. Juli 2015 - 13:54.

    Sehr leckeres Rezept. wie alles bis jetzt was ich gekocht habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das heute Mittag

    Verfasst von Doing74 am 13. Juni 2015 - 16:23.

    Wir haben das heute Mittag gekocht und für uns war es leider nichts obwohl wir uns genau ans Rezept gehalten haben. Die Soße war wie Wasser, der Blumenkohl war nach 30 min und 35 min Ofen immer noch 

    fast roh, die Möhren auch noch hart und geschmacklich war es irgendwie nix. Trotz Zugabe von Muskat et

    Schade, hatte mich sehr darauf gefreut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht! Habe

    Verfasst von Sunny152 am 27. Mai 2015 - 08:08.

    Sehr leckeres Gericht! Habe anstatt der Creme leicht, Rama Creme fraiche mit 15% genommen. Daher ist diese Masse nicht wässrig geworden, sondern schön fest. Werde ich auf alle Fälle wieder machen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Hab noch nie

    Verfasst von RauschGold3ngel am 26. März 2015 - 15:38.

    Super lecker!!! Hab noch nie so eine Quarksoße gegessen, finde sie aber wirklich toll, war auch überhaupt nicht wässrig. Ich habe ebenfalls etwas Muskat rangemacht, und beim nächsten mal werde ich vllt 3 oder 4 Minuten von der Garzeit abziehen, ich mag das Gemüse einen Tick knackiger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, ich fand das Rezept

    Verfasst von Sladex am 10. März 2015 - 12:36.

    Huhu, ich fand das Rezept nicht ganz eindeutig zum Nachkochen. Insg. steht dort 50 Min. Aber man braucht schon alleine 60 Min. (30 Min. im Varoma plus 30 Min. im Backofen). Der Brühwürfel steht nicht unter Zutaten und bei mir ist es auch sehr wässrig geworden. Da wäre eine Mengenangabe des Garwassers schon hilfreich. Ich habe mit Lauchzwiebeln, Curry ind Kräuter Creme fraiche verfeinert. Trotzdem sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhmmm, dann musst du twas

    Verfasst von Cruzia am 3. März 2015 - 23:36.

    mhmmm, dann musst du twas mehr mehl nehmen...bei mir war sie gar nicht wässrig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Becher Creme Leicht´.

    Verfasst von Cruzia am 3. März 2015 - 23:35.

    Ein Becher Creme Leicht´. gibt es zum Beispiel bei Aldi im Kühlregal, natürliche rsetzbar durch Creme Fraiche, Schmand etc

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage:  Was ist

    Verfasst von Irmgard203 am 3. März 2015 - 17:19.

    Ich habe eine Frage:  Was ist  1 Dose Creme leicht  ?  Welche Creme?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE für das Rezept , super

    Verfasst von TM-Kueken am 3. März 2015 - 17:09.

    DANKE für das Rezept , super lecker , ich habe noch etwas Muskat mit rein gemacht ( weil ich es liebe) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Sauce war

    Verfasst von gzl86 am 16. Februar 2015 - 17:38.

    Sehr lecker, die Sauce war leider sehr wässrig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sogar meine

    Verfasst von Kerstingraeter@web.de am 12. Februar 2015 - 18:24.

    Sehr lecker, sogar meine Kinder haben es mit Genuss gegessen. Ich habe auch saure Sahne anstelle der Creme genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen  Dank  für das leckere

    Verfasst von SannyK am 4. Februar 2015 - 14:31.

    Vielen  Dank  für das leckere Rezept

    ich habe auch noch vor dem überbacken Kasselerwürfel untergemischt und anstatt der Creme leicht, Schmand verwendet etwas Currypulver habe ich noch zum würzen verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vor dem

    Verfasst von SveDia am 4. Februar 2015 - 09:02.

    Ich habe vor dem Überbacken noch Schinkenwürfel unter das Gemüse gemischt und das Ergebnis war sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das Rezept... werde es wieder machen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können