3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curryreis mit Gemüserahmsoße


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Soße

  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück Knobizehe, od. 1 TL Knobipaste
  • 750 g Gemüsebrühe
  • 1-2 geh. TL Paprikapulver, je nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 geh. EL Schmelzkäse, wahlweise auch Kräuter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 50 g Sahne od. Milch

Curryreis

  • 200-250 g Reis
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Prise Salz
  • 6
    30min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rezeptzubereitung
  1. Zwiebel, Knobizehe (od. Kobipaste), Paprika und Lauch in den Closed lidgeben und 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Das Gemüse 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten und die Gemüsebrühe hinzugeben.

     

    Reis in den Gareinsatz wiegen und mit Curry u. Salz würzen.

    Deckel aufsetzen und den Reis kurz bei Stufe 3 wässern. Damit alles gut mit Brühe bedeckt sein soll.

     

    20 Min./Varoma/ Stufe 1 garen.

    Nach den 20 Min. -> Reis beiseite Stellen und Brühe umfüllen.

     

     

    Mehl und Butter in den Closed lid geben und 2Min./100°/Stufe1 eine Mehlschwitze köcheln

     

     

    ca. 500g der Garflüssigkeit ( inkl.Gemüse) wieder zugeben und alles 20sek./ Stufe 8 pürieren...

     

     

     

    Sahne, oder ersatzweise Milch, Schmelzkäse, Tomatenmark, Paprikapulver und Pfeffer zugeben und nochmal 2 Min./100°Grad/ Stufe 2 erwärmen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Varoma und im Einlegeboden könnte man natürlich noch zusätzlich Gemüsestreifen oder Hähnchenbrust dämpfen/garen!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Yummie

    Verfasst von anjafabry am 8. November 2017 - 18:22.

    YummieSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker .abgespeichert. vielen dank

    Verfasst von Habibi1990 am 25. Januar 2017 - 22:31.

    Super lecker .abgespeichert. vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist ein sehr leckerer Reis mit einer super...

    Verfasst von JesJes am 4. Dezember 2016 - 12:16.

    Es ist ein sehr leckerer Reis mit einer super guten Soße. Den Reis mit dem Curry musste ich nach den 20 Minuten im Gareinsatz mit dem Spatel nochmals umrühren, da das Curry da blieb wo ich es hingelöffelt habe. Das Rezept wir es öfters geben. Danke für das Reinstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  die Soße ist

    Verfasst von Mcgirl am 26. April 2016 - 14:27.

    Super lecker  tmrc_emoticons.) die Soße ist der Hammer 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres einfaches Rezept.

    Verfasst von luney am 19. November 2015 - 11:15.

    Leckeres einfaches Rezept. Müsste nicht mal nachwürzen. Sie Soße reicht bei uns allerdings für die doppelte Menge an Reis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Reis ist sensationell!

    Verfasst von Sillebreddi am 15. September 2015 - 18:48.

    Der Reis ist sensationell! Schmeckte super. Wird wieder gemacht, Danke für das Rezept.

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Sache und mit

    Verfasst von nn100 am 5. September 2015 - 13:18.

    Prima Sache und mit Hähnchenbrust im Varoma eine super Mahlzeit. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker danke fürs

    Verfasst von Mutti66 am 2. Juli 2015 - 13:48.

    Super lecker danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das Gemüse bei Schritt

    Verfasst von Steinprinzessin am 21. Juni 2015 - 12:33.

    Hallo das Gemüse bei Schritt 2 sind eigentlich die Lauchzwiebeln, Paprika und die Zwiebeln usw., die man vorher bei Schritt 1 verkleinert hat. Das muss man ja andünsten.

    Das potentielle Gemüse das ich dazu reiche sind entweder Karottenstreifen oder Zucchinistreifen mit dem Sparschäler geschnitten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welches Gemüse soll ich

    Verfasst von pajuzo am 20. Juni 2015 - 09:19.

    Welches Gemüse soll ich unter Schritt zwei in den Varoma geben?

    Das potenzielle, das ich dazu reichen möchte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können