3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsen- Champignon- Risotto mit Zitronenmelisse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 80 g Parmesan, in Stücken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 3 TL Gemüsebrühpulver
  • 150 g Weißwein, trocken
  • 250 g Risottoreis
  • 700 g Wasser, im Wasserkocher vorher aufgekocht
  • 400 g Erbsen, gefrohren
  • 400 g Chamignons, in Stücken
  • ca. 20 Blätter Zitronenmelisse, kleingezupft
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Parmesan in den Mixer geben und auf Stufe 10/ 10 sek kleinpürieren. Anschließend in ein Schälchen umfüllen.

    Die Zwiebel 4 sek auf Stufe 7 zerkleinern, das Olivenöl dazugeben und beides 3 min bei 100°/ Stufe 1 andünsten. Das Gemüsebrühepulver, den Risottoreis und den Weißwein in den Mixtopf geben und 2 min lang bei 100°/ Stufe 1 Counter-clockwise operation kochen.

    Nun das Wasser, die Erbsen, die Champignonstücke und die Zitronenmelisse dazugeben.

    Den Platikdeckel vom Thermomix abnehmen und alles auf Stufe 1 Counter-clockwise operation 24 min kochen. Die ersten 10 min bei 100° und dan rest der Zeit (14 min) bei 90°, da es sonst eventuell spritzt.

    Nach dem Kochen den Parmesan mit dem Spatel unterrühren, nach Lust und Laune dekorieren und GENIEßEN!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Risotto kocht grade.

    Verfasst von luckyjg1 am 10. November 2013 - 14:56.

    Hallo,

    Risotto kocht grade. Hab anstelle von Weißwein alkoholfreien Sekt mit reingetan. Bin mal gespannt!

    Ich lass schon mal ein Sternchen da *

     

    lg >Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fands auch lecker. Hatte

    Verfasst von Dythlind am 9. Juli 2013 - 23:16.

    Ich fands auch lecker. Hatte noch etwas gewürfelten Speck übrig, den ich mit angeschmort habe. War auch nett.

     

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da habe ich doch glatt

    Verfasst von sonjathermo am 28. September 2010 - 21:17.

    Da habe ich doch glatt vergessen zu schreiben wieviel Risottoreis tmrc_emoticons.-)

    Entschuldigung. 250 g... Habe es bei den Zutaten hinzugefügt.

    Danke für den Hinweis. Lass es dir schmecken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Risotto

    Verfasst von sheriff am 28. September 2010 - 20:59.

             für das tolle Rezept. Aber wieviel Reis muß ich einwiegen?

                     Einen schönen Abend noch Euch allen

                             Euer Sheriff

                    

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können