3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsen Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Risotto

  • 30 g Parmesan
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestr. EL Öl
  • 175 g Risottoreis
  • 200 g Weißwein
  • 400 g Brühe
  • 100 g TK Erbsen
  • 2 gestrichener Esslöffel Minzblättchen fein gehackt
  • 1/2 kleiner Kopfsalat
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 geh. EL Butter
5

Zubereitung

    Risotto Zubereitung
  1. Parmesan im Mixtopf 18 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

     

    Knoblauch und Zwiebel 3 Sek./Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spachtel nach unten schieben und mit dem Öl 3 Min./ Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Reis zugeben und 3 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting weiter dünsten.

    Inzwischen die Brühe aufkochen. Die heiße Brühe und den Weißwein zugeben und 10 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting ohne Messbecher, kochen.

    Minzblättchen und Erbsen dazugeben und weitere 10 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting ohne Messbecher fertig kochen.

     

    In der Zwischenzeit den geputzten Kopfsalat in kleine Stücke schneiden.  Den Salat, den Parmesan, die Butter und die Gewürze zum Risotto geben und mit dem Spachtel unterheben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lecker als vegetarisches Gericht, aber auch mit Fisch oder Fleisch zu servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Hab ich jetzt

    Verfasst von finniepuh am 4. April 2016 - 20:37.

    Super lecker!

    Hab ich jetzt schon öfter gemacht und kam immer super an!

    Ist in die Liste unserer wiederkehrenden Gerichte aufgenommen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können