3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

gefüllte Paprika mit Sauerkraut und Feta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 mittlere Paprikaschoten mit gutem 'Stand'
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Butterschmalz
  • 250 g Sauerkraut, frisch
  • 30 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Feta aus Schafs-/Ziegenmilch
  • 1 EL Dill TK od. frisch
  • 100 g Creme fraiche
  • Olivenöl
  • 20 g Avjar
  • 2 Eier
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen

    Von den Paprikaschoten einen kleinen Deckel abschneiden, vorsichtig die Trennwände und Kerne herauslösen. Die Schoten und Deckel waschen, auf den Kopf stellen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Zwiebel 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

    Butterschmalz zufügen und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten

    Sauerkraut, Tomatenmark und Zucker zugben und 3 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation/ Stufe 1-2 dünsten

    den Feta in kleine Würfel schneiden oder krümeln und mit Dill , Salz, Pfeffer und 60 g Creme fraiche zu dem Sauerkraut geben und 10 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 2 untermischen

    Auflaufform mit Olvenöl ausstreichen.

    Die Paprikaschoten locker (!) mit der Sauerkrautmischung füllen und in die Form setzen.

    Restliche Creme fraiche mit Avjar und Eiern in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 4  mischen

    Die Masse vorsichtig über die Paprikaschoten giessen und die Paprikadeckel  aufsetzen

     

     


     

  2. Die Form mit Alufolie abdecken und 50 Minuten garen

    Folie entfernen, Paprikadeckel mit etwas Öl bestreichen und weitere 10 Minuten im Backofen garen

    10 Minuten ruhen lassen und dann mit Baguette oder Fladenbrot servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Portion kann gut verdoppelt werden - hierbei das Suerkraut 5 Min dünsten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • HAMMER!! Mein Mann sowie meine kleine Tochter...

    Verfasst von zimtstern1980 am 20. März 2017 - 21:00.

    HAMMER!! Mein Mann sowie meine kleine Tochter waren begeistert. Ich natürlich ebenfalls. Das gibt es jetzt öfter, vor allem da ich derzeit 1x wöchentlich gut an frisches Sauerkraut komme 😍 von mir 10 Sterne und mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Alternative zu

    Verfasst von Nadl666 am 20. September 2015 - 23:43.

    Sehr leckere Alternative zu den gefüllten Paprika mit Hackfleisch .  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leichtere Variante

    Verfasst von Veggiequeen am 6. September 2015 - 00:23.

    Leichtere Variante (WW-tauglich)

    Meine leichtere Abwandlung (nicht Aufgeführtes wie Rezept): 

    Statt Butterschmalz Butter, statt Creme fraiche Saure Sahne, statt Avjar 15 g Harissa genommen (hatte ich noch da), kein Salz (Schafskäse ist salzig genug!) = 4 ProPoints pro Paprika

    Bei mir kam es mit der Füllung und der Soße genau hin, allerdings werde ich die Paprika das nächste Mal auch im Varoma garen, da sich mir der Sinn der langen Backofenzeit nicht erschließt (es geht ja hauptsächlich um das Stocken der Eimasse und das Garen der Paprika - das geht im Varoma genauso gut).

    Insgesamt aber schöne und interessante Idee, auf die ich gestoßen bin, als ich eine Verwertung meines 250g-Sauerkrautrestes suchte. Leider geht der Käse in der Masse etwas unter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow war das lecker und mal

    Verfasst von rocky75 am 16. Juni 2015 - 13:36.

    Wow war das lecker und mal etwas ganz anderes. Mein Mann und ich sind begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Rezept vor

    Verfasst von Siebenstern am 11. April 2015 - 15:29.

    Ich habe diese Rezept vor einiger Zeit gekocht.Allerdings ohne Thermomix, was auch sehr gut ging.

    Eine sehr gute Alternative zu dem "üblichen" mit Hackfleischgefüllten Paprika, und gerade für die wärmere Jahreszeit sehrzu empfehlen, da sie nicht ganz so "wuchtig" sind.

    Die übrig gebliebene Sauerkrautmischung gab es dann amnächsten Tag mit Nudeln vermengt. 

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's gestern ausprobiert

    Verfasst von mac-andrea am 8. Januar 2015 - 20:15.

    Ich hab's gestern ausprobiert und habe die Portion direkt in zwei Schalen aufgeteilt, damit ich gleich nochmal "frisch" genießen kann. Dazu hab ich die zweite Schale gestern einfach nach 40 Minuten schon aus dem Ofen genommen und abkühlen lassen, heute ist die Schale nochmal für 30 Minuten in den Backofen geschoben worden (wieder mit 200 Grad O/U-Hitze). 

    Mir hat's super geschmeckt, der Kontrast zwischen der süßen Paprika, der säuerlichen Füllung und dem etwas neutraleren gestockten Eiersauce hat mir gut gefallen. Ich würde beim nächsten mal die Eiermasse etwas kräftiger würzen, aber alles in allem total gut und wurde auch schon wärmstens weiterempfohlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker.Ich hatte

    Verfasst von amerika-fan am 25. November 2014 - 12:49.

    Unglaublich lecker.Ich hatte noch einen Rest von der Füllung übrig, die habe ich im Mixtopf mitgekocht,ins Garsieb kamen Kartoffeln.Zum Schluss habe ich aus dem Mixtopfinhalt mit etwas Brühepulver und Sahne eine Soße hergestellt.Anschließend Milch im Mixtopf erhitzt(nicht gespült),den Rühraufsatz eingesetzt und die Kartoffeln und etwas Salz und Butter zugegeben , 10 Sek./Stufe 3 zu einem Püree gerührt.

    Für dieses tolle vegetarische Rezept verdiente 5 Sterne, vielen Dank!!

    Ich hatte übrigens 4 sehr große Paprikaschoten, habe deshalb die Menge der Füllung verdoppelt,und anschließend im Varoma 50 Minuten gegart. Ein tolles All-in-one-Gericht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Antonia2410 am 14. Oktober 2014 - 19:39.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe 6 kleinere rote Paprika mit Sauerkraut und der Ei-Masse gefüllt und in den Varoma gestellt. 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 40 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich der Knaller,

    Verfasst von noele am 11. Mai 2014 - 20:55.

    Geschmacklich der Knaller, und dabei so simpel! Meine Paprika waren allerdings riesig so dass ich die 2,5 fache Menge an Füllung gebraucht habe... Wird es wieder geben tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Ich fand es auch super

    Verfasst von Jule Laura am 8. April 2014 - 10:55.

    Hi

    Ich fand es auch super lecker, nur die Soße war bei mir total fest, ich denke wegen des Ei, dehalb nur vier Sterne.

     

    Vielen Dank für die super Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war super lecker, danke

    Verfasst von Brumm-Biene am 16. Januar 2014 - 21:37.

    Es war super lecker, danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kakaduhaubenfarbe, der

    Verfasst von Brumm-Biene am 16. Januar 2014 - 21:35.

    Hallo kakaduhaubenfarbe,

    der Tipp mit dem Brot war perfekt, danke. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker !!! ein sehr

    Verfasst von crazyflasheye am 10. Oktober 2013 - 22:09.

    Megalecker !!!

    ein sehr großes Lob, mit diesem Rezept konnte ich sogar zwei Fleischesser überzeugen!

    Die 5 Sterne sind wohl verdient

    Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pummelschnute, für dies

    Verfasst von mohn45 am 10. April 2013 - 21:12.

    Hallo Pummelschnute,

    für dies leckere Rezept muss ich schnell die fünf Sterne vergeben.Die Paprika mit Sauerkraut zu füllen ist auf den ersten Blicketwas eigenartig aber die sind so lecker, so das ich sie öffterszubereitet habe. Für die Soße habe ich die doppelte Menge genommen.

    Liebe Grüße

    mohn45[[wysiwyg_imageupload:4872:]]

    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und die Menschen um dich sind erfreut


    LG mohn45

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Ich liebe gefüllte

    Verfasst von Claudia1979 am 27. Februar 2013 - 09:14.

    tmrc_emoticons.)  Ich liebe gefüllte Paprika!!!

    Wird heute gleich mal probiert. Bin echt gespannt!!!

    Allein für die Idee gibts 5 Sterne

    Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pummelschnute, ganze

    Verfasst von kakaduhaubenfarbe am 19. Januar 2013 - 12:32.

    Hallo Pummelschnute,


    ganze Punktzahl - voll verdient! Mein Mann war erst etwas überrascht über die Füllung! Hat uns jedoch super prima geschmeckt. Mal eine andere leckere Variante für gefüllte Paprika! Bei uns gab es das Fladenbrot von "xenia2500" dazu. Dieses Brot ist auch der brüller!! Hat zwar eine Gehzeit von 1,5 Std., doch lohnt es sich, die Zeit einzuplanen. Vielen Dank für dein tolles Rezept und weiter so....  Love


    LG kakaduhaubenfarbe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Dein Rezept ist spitze! Hat

    Verfasst von shopgirl1919 am 14. Januar 2013 - 22:48.

    tmrc_emoticons.)Dein Rezept ist spitze! Hat uns super lecker geschmeckt und wird es bestimmt öfter geben. Eine klasse Idee und ganz ohne Fleisch.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, sehr zu

    Verfasst von goldi 1964 am 14. Januar 2013 - 17:53.

    tmrc_emoticons.)

    sehr lecker, sehr zu empfehlen

     

    Nie wieder ohne Thermomix Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt hervorragend!! Und

    Verfasst von Betty Blue am 11. Januar 2013 - 19:00.

    tmrc_emoticons.) schmeckt hervorragend!! Und die auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnliche Kombi von Sauerkraut und Schafskäse ist auf den 2. Blick und anschließenden Genuß einfach nur lecker!! Vielen Dank für das Bereitstellen dieses Rezeptes!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, gab es gestern

    Verfasst von iluep am 11. Januar 2013 - 11:35.

    Super lecker, gab es gestern Abend.

    Zuerst las sich die Kombination etwas seltsam, aber es war einfach göttlich cremig und lecker. Ich hab es mit Schmand anstatt Creme fraiche gemacht, und weniger Butter zugegeben. Und da ich kein Ajvar hatte, gab es ersatzweise selbstgemachte Salsa.

    Wird wiederholt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade am Kochen, das

    Verfasst von Eviengerl am 10. Januar 2013 - 19:42.

    Bin gerade am Kochen, das duftet!!!

    Vielen Dank für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Nilau am 10. Januar 2013 - 11:53.

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept. War super lecker.

    5 Sterne dafür tmrc_emoticons.)

     

    Liebe Grüße von der Ostsee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker,mal was ganz

    Verfasst von silkeboe am 19. September 2012 - 15:30.

    Superlecker,mal was ganz anderes.Konnte mir die Zusammenstellung gar nicht vorstellen,war aber total begeistert.

    Daumen hoch und volle Punktzahl

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pummelschnute, das war

    Verfasst von Samantha Stevens am 9. August 2012 - 00:18.

    Hallo Pummelschnute,

    das war sooo lecker. Ich habe die Paprika jedoch im Varoma gemacht, weil ich etwas faul war ... Während sie oben 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 vor sich hingegart sind, habe ich mir im Einhänge-Korb noch 800 g Kartoffeln gemacht. Hat super gereicht für zwei Personen (sogar für den nächsten Tag noch).

    Liebe Grüße

    Samantha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir gut , mal eine

    Verfasst von cupcake2310 am 1. Mai 2012 - 22:04.

    Gefällt mir gut , mal eine andere Füllung und so lecker .

    Lieben Gruß

    Peter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pummelschnute das hört

    Verfasst von schneckee am 27. April 2012 - 16:33.

    Hallo Pummelschnute tmrc_emoticons.)

    das hört sich aber lecker an, ich habs gespeichert und werde es bei Gelegenheit mal nachkochen Love

    LG schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können