3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Kartoffelauflauf "All-in-one"


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Variation Gemüse-Kartoffelauflauf "All-in-one"

  • 100 g geriebener Käse, (Edamer, Gouda,...)
  • 2 Zwiebeln, 1 geviertelt und 1 in Ringen
  • 15 g Fett (Öl, Butter oder Margarine)
  • 500-600 g Kartoffeln in Scheiben
  • 200-300 g kleingeschnittenes Gemüse wie Möhren, Paprika, Porree, frisch oder TK
  • 100 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüse- oder Hühnerbrühe oder 1 Brühwürfel
  • 150 g Milch
  • 150 g Saure Sahne, (Kräuter-) Frischkäse, Schmand oder Crème Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss
  • 1 gestr. EL Kräuter der Provence oder Kräuter nach Geschmack
  • 1 EL Mehl
5

Zubereitung

  1. Die geviertelte Zwiebel in den Closed lid geben, 5 sec/Stufe 5 zerkleinern, mit Paprika bestäuben und mit dem Fett 2,5 Min/100°C/Stufe 1 dünsten.
    Kartoffelscheiben, die Zwiebel in Ringen, das kleingeschnittene Gemüse, Milch, Wasser, Frischkäse, Brühe, Kräuter und Gewürze zu den gedünsteten Zwiebeln geben. Alles 20 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. 3 Min. vor Garende 1 EL Mehl hinzufügen
    Das Gargut in 1 Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen.
    Im nicht vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei Ober-Unterhitze 200°C / Umluft 180°C ca. 25-30 Minuten gratinieren. Bei vorgeheiztem Ofen verkürzt sich die Zeit entsprechend.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn mal die Zeit zum Gratinieren fehlt: Käse einfach nach der Garzeit zu den übrigen Zutaten geben und nochmals 5 Min. köcheln lassen.

Als Fleischbeilage schmecken z.B. Hähnchenkeulen, Hähnchennuggets, Schnitzel oder Cevapcici, die man gut parallel mit im Ofen backen kann.
Oder Fleisch im Varoma mitgaren und mit in die Auflaufform geben.
Man kann auch Broccoli oder Rosenkohl im Varoma mitgaren und mit in die Auflaufform geben. Beim Garen im Varoma statt 100° auf Varomastufe stellen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Aber irgendwas habe ich falsch...

    Verfasst von Anja20 am 10. April 2017 - 18:51.

    Sehr lecker! Aber irgendwas habe ich falsch gemacht, denn bei mir wurde es eher ein "Brei" trotz "Linkslauf"... Sah nicht gut aus, hat aber trotzdem lecker geschmeckt.... Sollen die Kartoffeln evtl. eher in ganz dicken Scheiben in den Thermomix?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können