3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen mit Karotten-Lauch-Gemüse und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Hackbällchen

  • 500 Gramm Hackfleisch, Rind
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Bund Petersilie, je nach Geschmack
  • 20 Gramm Semmelbrösel, zum Binden
  • 1 Ei, Gr M

Karotten-Lauch-Gemüse

  • 4 Stück Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Stück Lauch, breite Streifen geschnitten
  • 3 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1000 Gramm Wasser
  • Gramm Margarine
  • Gramm Mehl
  • Prise Pfeffer
  • Sahne, Schuss Sahne

Kartoffeln

  • 400 Gramm Kartoffeln, kleine, vorwiegend festkochend, in Stücke geschnitten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hackbällchen
  1. 1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen - fertige Bällchen auf den Varomaeinlegeboden verteilen

  2. Karotten-Lauch-Gemüse und Kartoffeln
  3. 1. Wasser in den Closed lid einfüllen

    2. Gareinsatz samt Kartoffeln in den Closed lid einhängen, Deckel drauf

    3. In den Varomabehälter Karotten und Lauch hineinlegen - Varomaeinlegeboden mit Hackbällchen oben drauf.

    4. Alles zusammen bei Varoma / 25 Minuten / Stufe 1 kochen

    5. Wenn alles fertig ist, Gemüse, Hackbällchen und Kartoffeln in Schüsseln geben. Die restliche Gemüsebrühe auffangen.

    6. Margarine in einen Topf schmelzen, Mehl hinzufügen und anschwitzen

    8. Mit der Gemüsebrühe (nicht alles, nach Gefühl) ablöschen und köcheln, Schuss Sahne hinzufügen, Gemüse hinzufügen, pfeffern und in eine Schüssel umfüllen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kartoffeln können mit oder ohne Schale gekocht werden. Die Hackbällchen können je nach Geschmack noch gewürzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Gericht war sehr lecker. Absolut zu empfehlen....

    Verfasst von Kalanira am 13. August 2017 - 16:34.

    Das Gericht war sehr lecker. Absolut zu empfehlen. Lediglich für die Rezeptgestaltung gebe ich 1 Punkt Abzug. Normalerweise arbeitet man bei einem Rezept von oben nach unten. (Ich mach das so) Das Wasser sowie die Gemüsebrühe standen aber unten in den Zutaten. Das war verwirrend. Ich habe erstmal das Wasser nach dem GKB bemessen bis ich bemerkt habe, dass das Wasser unten stand. In der Beschreibung wird nicht erwähnt das die Gemüsebrühe in das Wasser gehört. Ich weiß das hört sich kleinlich an aber ich finde wenn man danach kochen soll, sollte sowas dabei stehen. Wie viele Hackbällchen herauskommen sollten, könnte auch erwähnt werden. Denn je nach Größe braucht ja auch die Garzeit oder? Ich habe es jetzt nach Gefühl gemacht. Bzgl. der Soße schließe ich mich meinen Vorgängerinnen an. Die Zutaten sind nur teilweise beschrieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Da mir genaue Angaben...

    Verfasst von handgemacht am 7. Januar 2017 - 10:54.

    Sehr leckeres Rezept. Da mir genaue Angaben für die Sauce gefehlt haben, hab ich einfach eine Bechamelsauce gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker

    Verfasst von CherryMoon am 21. Oktober 2016 - 13:14.

    War lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept 5 Sterne 

    Verfasst von Daggi250 am 6. Juli 2016 - 10:30.

    Klasse Rezept 5 Sterne  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack ist super und

    Verfasst von Larisa_1981 am 17. Juni 2016 - 09:34.

    Der Geschmack ist super und hat 5Sterne berdient. Ich mache aus den Kartoffeln immer Kartoffelbrei. Für die Zubereitung würde ich nur 4Sterne geben. Zuviele zusätzlichen Töpfe und keine Anleitung die Soße zB im TM zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an.

    Verfasst von Tinamaus1968 am 31. Mai 2016 - 01:11.

    Das hört sich ja lecker an. Werde das Rezept morgen mal ausprobieren Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können