3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienischer Ebly-Topf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Zwiebel

  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Ebly
  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Tomatensaft, oder 300 ml wasser mit 2-3 EL Tomatenmark mischen
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 TL Pesto verde (grün)
  • 1 Zehe Knoblauch, optional
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
5

Zubereitung

  1. 1.  Zwiebel und ggf Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. /100 Grad/Stufe 5 zerkleinern.

    2. Olivenöl zugeben und 1 Min./100 Grad / Stufe 1 andünsten.

    3. Ebly hinzufügen und nochmal 1 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 mitdünsten.

    4.Gemüsebrühe  und Tomatensaft dazu geben und 12 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe1 garen.

    5. Inzwischen Zucchini und Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. nach Ende der Garzeit mit in den Topf geben und nochmals 8 Min./ 100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 garen.

    6. Den Eblytopf in eine Terrine/ Schüssel o.ä. umfüllen und den kleingeschnittenen Mozzarella sowie 2 TL Pesto unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept schon häufiger gemacht. Ich...

    Verfasst von Sandra_1980 am 1. Januar 2019 - 17:33.

    Ich habe das Rezept schon häufiger gemacht. Ich mag es total gerne, nehme allerdings nur 500 ml. Gemüsebrühe und 250 ml. Tomatensaft, sonst ist es mir zu flüssig. Zur Not kann man ja immer noch etwas nach schütten. Eines meiner Lieblingsrezepte, kommt aber bei meiner Familie unterschiedlich gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Passata eingesetzt und doch nachgewürzt, war...

    Verfasst von Di-sei-er am 26. Oktober 2018 - 19:58.

    Habe Passata eingesetzt und doch nachgewürzt, war richtig lecker. Danke für die Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mich geschmacklich

    Verfasst von Kathrin J am 25. Mai 2016 - 21:21.

    Hat mich geschmacklich irgendwie an Ratatoullie erinnert. Hab noch italienische Kräuter und einen Schuß Ketchup zugefügt. Ansonsten lecker! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da hast Du völlig Recht.

    Verfasst von mandelhörnchen81 am 23. März 2016 - 12:56.

    Da hast Du völlig Recht. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke bei Punkt 4 und 5

    Verfasst von lila-Mo am 23. März 2016 - 09:54.

    Ich denke bei Punkt 4 und 5 muss noch eine Temperaturangabe dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können