3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Frischkäse-Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Karotten-Frischkäse-Nudeln

  • 1 Zwiebel, in Vierteln
  • 300 Gramm Karotten, in Stücken
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 500 Gramm heißes Wasser
  • 300 Gramm Nudeln
  • 200 Gramm Milch
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 50 Gramm Petersilie, TK, (oder die entsprechende Menge frisch und fein gehackt)
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Karotten in den Mixtopf geben, alles zusammen 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Butter und Currypulver dazugeben und 5 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 2 andünsten.
  2. In der Zwischenzeit erhitze ich das Wasser im Wasserkocher.
  3. Die Nudeln, Wasser, die Milch, den Frischkäse und das Gemüsebrühpulver, das Salz und den Pfeffer in den Mixtopf geben.

    Mit dem Spatel grob vermischen. Anschließend 8 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 2 kochen.
  4. Die Petersilie dazugeben und mit Hilfe des Spatels 20 Sek./Linkslauf/Stufe 2 untermengen.

    Nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, vielen Dank. Hab mir dazu etwas...

    Verfasst von Momixe33 am 8. Juni 2022 - 13:53.

    Super lecker, vielen Dank. Hab mir dazu etwas Geflügelfleisch angebraten. Sehr lecker Mittagessen, konnte gar nicht aufhören. Vielen Dank für das Rezept. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht! Werden wir in...

    Verfasst von SonjaLo am 19. März 2022 - 08:37.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Werden wir in Zukunft bestimmt öfter mal kochen 🤗 die Nudeln habe ich allerdings separat gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres, sehr schnell zubereitetes Rezept....

    Verfasst von Kuechenfee 68 am 17. März 2022 - 16:12.

    Leckeres, sehr schnell zubereitetes Rezept.
    Ich habe gelesen, dass bei einer Köchin eine Matsche entstanden ist.

    Meine Nudeln waren lt. Packungsanleitung in 6 Min. fertig, somit habe ich die Nudeln nur 6 Min. gekocht. Nach 4 Min. habe ich bei laufendem Messer noch 3 Stangen kleingeschnittene Lauchzwiebeln durch die Deckelöffnung gegeben. Dann habe ich alles umgefüllt, etwas nachgewürzt und die tiefgefrorene Petersilie untergehoben. Nach ca. 10 Min. habe ich noch ca. 200 ml Brühe untergerührt, weil mir die Soße zu fest war.

    Wenn man lieber al dente Nudeln isst, würde ich die Garzeit etwas kürzer stellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr lecker!

    Verfasst von sonne1369 am 13. März 2022 - 09:25.

    Schnell gemacht und sehr lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hat sogar meiner Tochter (1,5J.)...

    Verfasst von Welokitchen am 12. März 2022 - 17:56.

    Sehr lecker! Hat sogar meiner Tochter (1,5J.) geschmeckt ☺️! Wird es mit Sicherheit noch öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute zubereitet, als "Rezept...

    Verfasst von KATIE CAT am 10. März 2022 - 22:52.

    Ich habe das Rezept heute zubereitet, als "Rezept des Tages" Hatte nur Frischkäse mit Chilli zuhause und es war somit gut scharf. Super schnell gemacht, von der Konsistenz her erinnert es mich etwas an Nudelauflauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich immer in 'Rezept des Tages' schaue, musste...

    Verfasst von HugosApfelbrei am 10. März 2022 - 13:08.

    Da ich immer in 'Rezept des Tages' schaue, musste ich mir nichts zu Essen überlegen. Ich hab Vollkorn-Rigatoni genommen und nachdem der Varoma aufgeheizt war noch 10 Minuten, da auf der Packund 9-11 Min. Kochzeit stand. Das Essen war 'al dente'. Ich hatte ordentlich Curry dran und statt Möhren und Zwiebeln gehäckselt, meine fermentierten Möhren in Scheiben mit Zwiebeln. Die haben ihre Festigkeit auch behalten.
    Danke für das schnelle und gut schmeckende Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weil es heute Rezept des Tages war hab ich es...

    Verfasst von flottgekocht am 10. März 2022 - 12:07.

    Weil es heute Rezept des Tages war hab ich es gleich ausprobiert.
    Ich hatte alles zu Hause, es war ratzfatz gemacht und hat mir gut geschmeckt.
    Ich hatte etwas weniger Vollkornnudeln. War auch gut von der Konsistenz, kein Brei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Essen superlecker. Wenn es jemandem...

    Verfasst von Alpentier am 13. Februar 2022 - 13:17.

    Essen superlecker. Wenn es jemandem
    nicht gelungen ist könnte es an der Nudelsorte liegen ich hab maccaronchini genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Landete leider im Müll, schade. ...

    Verfasst von Kerstin4486 am 25. Februar 2021 - 10:52.

    Landete leider im Müll, schade.
    Es war nur brei und abgebrannt ist es leider auch, hatte alles wie beschrieben gemacht. Auch geschmacklich wars nichts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nudeln mal anders, als wir sie kennen. Witzig,...

    Verfasst von JaLue am 5. Februar 2021 - 12:37.

    Nudeln mal anders, als wir sie kennen. Witzig, dass ich gerade heute, wo dieses Rezept brandneu eingestellt wurde, genau auf so etwas Apetit habe ( 13. SSW) 👍👍👍. Tolles Rezept, schmeckt super und ist wunderbar beschrieben worden. Vielen lieben Dank, dafür gibt es gerne 5 Sterne und liebe Grüße

    ( habe nur Frischkäse mit Kräutern und eine TK Kräutermischung verwendet)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können