3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelauflauf mit Fleischkäse, Erbsen und Möhren


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

800 g Kartoffeln im Gareinsatz kochen (1l Flüssigkeit unten rein/22 Min./Varoma/Stufe 1)

  • 1 Dose Erbsen und Möhren (Bondu...)
  • 2 Scheiben Fleischkäse
  • 1 Zwiebel ganz
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Ei
  • je gestr. TL Rosmarin, Thymian, etwas Salz und Pfeffer
  • 1-2 Packung geriebener Käse nach eigener Wahl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden

    Die Zwiebel kurz klein hacken (3 Sek. /Stufe 5), etwas Öl dazu und andünsten (Varoma/2 Min./ Stufe 1).

    Den Fleischkäse entweder klein schneiden oder im Thermomix klein hacken, zur Zwiebel dazu und nochmals 3 Min/Varoma/Stufe 1-2 andünsten. Die Erbsen und Möhren aus der Dose abtropfen lassen und dazu geben. Linkslauf/3 Min./100°.

    Thermomix leeren. Sahne, Ei und Gewürze dazu. Kurz verrühren : Stufe 5/8Sek.

     

    Jetzt schichtet man zuerst eine Lage Kartoffeln ein. Dann bestreut man diese mit dem Fleischkäse-Möhren-Gemisch und dann mit ein wenig geriebenen Käse. Dann wieder Kartoffeln usw.

    Zum Schluß abschließen mit Käse. Die Sahne-Ei-Mischung drüber geben und ab in den Backofen 180° Grad Umluft für ca. 25-30 Min.

    Dazu passt ein grüner/gemischter Salat.

    Läßt sich gut auch am Vortag schon vorbereiten!!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also bei mir wird das nie zu trocken, aber ich...

    Verfasst von baumgart02 am 22. November 2016 - 09:55.

    Also bei mir wird das nie zu trocken, aber ich denke mehr Sahne geht ja immer tmrc_emoticons.) Da es wohl aber trotzdem gut geschmeckt hat ist doch alles bestens.... das soll es ja vorrangig. Die Vorlieben der einzelnen kann man immer anpassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von HW47thermo am 13. September 2016 - 13:54.

    Hallo

    habe heute das Rezept ausprobiert und muss sagen, es hat zwar gut geschmeckt, war aber insgesamt etwas zu trocken. Würde beim nächsten Mal die Erbsen und Möhren aus der Dose, vorher nicht dünsten ( sie waren zu matschig ) und 1 Becher Sahne reicht auch nicht aus, da die vorgekochten Kartoffeln zuviel Flüssigkeit aufnehmen.

    Trotzdem danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Gehört zu

    Verfasst von Sandra40 am 4. Mai 2014 - 16:34.

    Super lecker. Gehört zu unseren Lienlingsrezepten  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, sehr lecker. Haben TK

    Verfasst von Skat am 1. März 2013 - 14:46.

    Huhu, sehr lecker.

    Haben TK Erbsen und frische Möhren genommen. In den Varoma und mit den Kartoffeln zusammen gegart.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und danke für das

    Verfasst von testfee am 11. Februar 2013 - 18:14.

    Cooking 9

    Hallo und danke für das Rezept, wirklich einfach, schnell und lecker! 5*

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach und was ich noch dazu

    Verfasst von baumgart02 am 10. Februar 2013 - 20:35.

    Ach und was ich noch dazu fügen muss: Ich nehme auch immer wieder die Pfanne und brate die Erbsen und Möhren darin an, damit es nicht so klein wird. Ist aber Ansichtssache.... bei mir essen die Kinderaugen halt mit und die sezieren wirklich alles ganz genau.... tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Super - vielen lieben

    Verfasst von baumgart02 am 10. Februar 2013 - 20:33.

    Hallo

    Super - vielen lieben Dank für die Sternchen.... ich dachte schon es probiert keiner wegen den Dosenerbsen und möhren... aber wir lieben es auch... habe es vor Jahren mal von einem gelernten Koch bekommen.... Freu mich sehr! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept...

    Verfasst von mama03 am 8. Februar 2013 - 14:49.

    Danke für dieses Rezept... Schmeckt wirklich gut... 

    Mein Mann hat die beste Frau der Welt!!!!!!!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können