3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelgratin für 5 Personen für 10 einfach doppelte Menge


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Sahne
  • 200 g Milch
  • 1 ½ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat, nuss
  • 6
    55min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Man fette falls vorhanden den eine Gratinform am besten mit Butaris ein. Die Kartoffeln schälen
    und direkt in die Form  in dünne Scheiben hobeln

    Die Zwiebel halbieren und mit der Knoblauchzehe 3 Sekunden Stufe 5 im Thermomix zerkleinern. Sahne, Milch, Salz, Pfeffer und
    Muskatnuss 5 Sekunden Stufe 3 vermischen.

    Das Gemisch in die Auflauffolrm auf die
    Kartoffelschnitten geben, mit Alufolie abdecken und in den auf 200°C
    vorgeheizten Backofen stellen und ca. 30 bis 40 Minuten backen. (je
    nach Backofen)

     

    Ich hab sie in einer Auflaufform mit Deckel gemacht. Siehe Foto


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Kartoffelgratin ist

    Verfasst von Fraelli am 13. Dezember 2015 - 12:45.

    Dieses Kartoffelgratin ist wirklich spitze. Wichtig - es muss mit vorwiegend festkochenden Kartoffel gemacht werden, dann verbindet sich die Soße gut mit der Kartoffel.Es ist eine wunderbar als Beilage für Braten oder Lende mit leckerer Soße.

    Kleiner Nebeneffekt - meine Männer habens Gratin vorbereitet und ich den Rest tmrc_emoticons.)

    Das gibts definitiv bald wieder!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns leider nicht

    Verfasst von Yvonne2510 am 26. Juli 2015 - 12:32.

    Hat uns leider nicht geschmeckt, landete leider im Müll.....  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das

    Verfasst von Johanna1989 am 10. Juni 2014 - 12:43.

    Hallo,


    ich habe das Kartoffelgratin gestern ausprobiert. Leider ist die Soße sehr flüssig geworden und es hat deswegen einfach nur nach Kartoffeln geschmeckt. Fand ich sehr schade, weil es ansonsten sehr schnell zu machen war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles rezept. ist gerade im

    Verfasst von mellie74 am 9. Mai 2014 - 12:31.

    tolles rezept. ist gerade im backofen. Da ich keine Milch vertrage und meine Tochter gerade auf dem Vegan-Tripp ist benutze ich Reismilch statt Milch und Universal-Schlagcreme von Schlagfix statt Sahne. Ich habe auch gerade erst den Milchfreien Käse entdeckt der aber wie Käse ist (Käse hat mir so gefehlt) und da habe ich von Wilmersburger Pizzaschmelz drüber gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von muhaha am 21. November 2012 - 21:46.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal ein Gratin ohne

    Verfasst von rooster am 14. April 2012 - 13:19.

    Endlich mal ein Gratin ohne Käse!!!! Es hat uns wirklich total gut geschmeckt!! Kartoffelgratin gibt es ab jetzt bei uns nur noch in dieser Variation. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüsse aus dem Sauerland. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Käse

    Verfasst von Dokonaca am 22. Februar 2011 - 15:09.

    Üerbackst du den Gratin nicht mit Käse?

    Liebe Grüße Doris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können