3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Feta-Quiche


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Mürbeteig

  • 150 Gramm Mehl
  • 70 Gramm Butter
  • 20 Gramm Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz

Belag

  • 2 Stück Frühlingszwiebeln, in Stücken
  • 400 Gramm Kürbis, in Stücken
  • 200 Gramm Feta, in Stücken
  • 200 Gramm Kräuter-Crème-fraîche
  • 3 Stück Eier
  • 20 Gramm Speisestärke
  • 1 gehäufter Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Quicheform einfetten.

    Mehl, Butter, Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 6 vermengen.

    Den krümeligen Teig in der vorbereiteten Form verteilen, gut festdrücken und dabei einen Rand von 2 cm hochziehen.
  2. Belag und Fertigstellung

    Frühlingszwiebeln, Kürbis, Feta, Creme-Fraiche, Eier, Speisestärke, Gewürzpaste und Pfeffer in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 7 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.

    Füllung auf den Boden verteilen, 30-35 Min bei 200°C backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei mir reichte der Teig für eine 24er Springform .

Als Kürbis habe ich einen Hokkaido genommen um mir das Schälen zu sparen.

Das Rezept ist aus dem Thermomix Heft 09/19


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren