3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisquiche mit Feta und Zwiebeln


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 140 g Butter, zimmertemperiert

Belag

  • 1 rote Zwiebel, geschält, halbiert
  • 150 g Schafskäse
  • 500 g Kürbisfleisch ( Hokkaido)
  • 3 Stängel Basilikum
  • 250 g Crème fraîche
  • 4 Eier
  • 4 EL Sahne, mind. 30%
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Olivenöl
5

Zubereitung

  1. 1. Tartform einbuttern



    2. Alle Teigzutaten in den Closed lid 4 min/Dough mode, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für ca. 30 min in den Kühlschrank legen.



    3. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden



    4. Kürbisfleisch in Stücken in den Closed lid 3 sek/Stufe 5, umfüllen



    5. Feta in kleine Würfel schneiden



    6. Basilikum abzupfen



    7. Crème fraîche, Eier und Sahne i den Closed lid 5 sek/Stufe 4. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen 3 sek/Stufe 4



    8. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin den Kürbis andünsten, salzen, pfeffern und etwas abkühlen lassen.



    9. Ofen auf 180° vorheizen (Ober-/Unterhitze). Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die Tartform damit auskleiden. Kürbis mit Zwiebeln und Feta darauf verteilen. Eiercreme darübergeben, glatt verstreichen und mit der Hälfte der Basilikumblätter belegen.



    10. 40 min goldbraun backen und mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.



    Rezept aus der MIXX Sept/Okt 2016
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare