3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbolognese vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Linsenbolognese vegan

  • 300 Gramm rote Linsen, getrocknet
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 500 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Rotwein, Kann man auch gegen Wasser ersetzen
  • 2 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Päckchen Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Schote Chilischoten, rot, getrocknet, Oder frisch
5

Zubereitung

    Soße
  1. Zwiebeln, Chillis und Knoblauch in den Mixtopf für 4sec auf Stufe 5 mixen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Linsen, Flüssigkeit(bis auf Rotwein), Gewürze, Dosentomaten, Tomatenmark hinzugeben und 30min Stufe 1 auf 100°C kochen.

    Danach den Rotwein hinzugeben und noch 15min auf Stufe 1 bei 100°C kochen.

    Danach auf z.B. grünen Linsennudeln (im Topf auf dem Herd kochen) servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • An alle, die keine Veganer sind: Ihr sollt dieses...

    Verfasst von Günnie am 4. Februar 2018 - 09:51.

    An alle, die keine Veganer sind: Ihr sollt dieses Rezept nicht bewerten ... und schon gar nicht mit nur einem Stern. Das ist Kinderkram; denn sonst müssten wir Veggies auch alle Fleischrezepte mit nur einem Stern bewerten! Ich finde dieses Rezept sehr gut erklärt und aufgebaut. Darum vergebe ich jetzt schon 5 Sterne und werde es in der kommenden Woche ausprobieren. Aber ich bin sicher, dass es schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können