3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln mit grünem Spargel, getrockneten Tomaten und Mandelcremesoße vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Gericht

  • 500 Gramm grünem Spargel
  • 2 rote Zwiebeln geviertelt und geschält
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 60 Gramm getrocknete Tomaten
  • 4 gehäufte Esslöffel Mandelmuss
  • 150 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 500 Gramm Nudeln
  • Wasser für die Nudeln
5

Zubereitung

    Gericht
  1.  

    Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sekunden  Stufe 5 zerkleinen, umfüllen. 

    Getrocknete Tomaten in den Closed lid geben und 8 Sekunden Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. 

    Closed lid kurz ausspülen. 

    Spargel am unteren Drittel schälen, in Stücke schneiden und im Garkörbchen im Closed lid mit 500 ml Wasser 20 Minuten Varoma Stufe 1 garen . Abgießen und beiseite Stellen.

     

    Wenn der Spargel aufgesetzt ist und 5 Minuten um sind, Nudelwasser aufsetzten und Nudeln nach Packungsanleitung kochen. 

     

    Zwiebel in Closed lid mit Olivenöl 3 Minuten Varoma ohne Messbecher  anschwitzen. Mandelmus, getrocknete Tomaten hinzugeben und salzen und pfeffern. Wasser dazugeben und 3 Minuten 100Grad Stufe 1 aufkochen. Spargel unterrühren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

    Mit Pasta vermengen und servieren. GUTEN APPETIT! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es optisch schöner haben möchte nimmt weißes Mandelmus.  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total lecker!...

    Verfasst von seitansamurai am 3. April 2017 - 22:27.

    Total lecker!
    Ich hab auch mehr Wasser rein, sonst aber perfekt!
    Vielen lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh, es war richtig lecker!...

    Verfasst von kokosta am 23. Oktober 2016 - 16:27.

    Mhhhh, es war richtig lecker!

    Ich hab Spargel aus dem Glas genommen, weil gerade keine Spargelzeit ist.

    Mir war es auch etwas zu dickflüssig, habe noch einen Schuss Sahne und etwas mehr Wasser reingegeben.

    Das werde ich sicher bald wieder machen. Mmmmh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich glaube da War die

    Verfasst von jewel79 am 26. Juni 2016 - 01:40.

    Hallo, ich glaube da War die Autokorrektur am Werk... Gurken gehören nicht rein. Lg 

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es geschmeckt! Da

    Verfasst von Purzel22 am 25. Juni 2016 - 16:30.

    Uns hat es geschmeckt!

    Da meine Tochter Probleme mit Gluten und Laktose hat, kam dieses Rezept sehr gelegen. Die Gurken habe ich jetzt einfach mal weggelassen und glutenfreie Nudeln genommen.

    Die Soße war ziemlich dick und für uns vier gute Esser von der Menge her zu wenig. Selbst meinem Mann hat das vegane Gericht gemundet, wenn ihm auch das Fleisch gefehlt hat.

    Ich habe es noch mit Kräutern der Provence und Chiliflocken verfeinert.

    Dankeschön für das Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jewel79, in deinem

    Verfasst von Purzel22 am 25. Juni 2016 - 12:36.

    Hallo jewel79,

    in deinem Rezept erwähnst du Gurken. Diese sind aber auf der Zutatenliste nicht aufgeführt. Welche und wieviel Gurken verwendest du hierfür (Salatgurken oder eingelegte Gewürzgurken)?

    Dein Rezept hört sich interessant an und ich würde es gerne nachkochen.

    LG

    Purzel22

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können