3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika vegetarisch gefüllt


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Füllung

  • 1000 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 Gramm Duftreis
  • 1 Zwiebel, Rot
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tomaten, Mittelgroß
  • 1 Stängel Liebstöckel, frisch
  • 3 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 Päckchen Mozzarella, Schmeckt auch mit Ziegenkäse
  • 3 Paprikaschoten

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel, rot
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Weißwein
  • 150 Gramm Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomatenragout oder Schältomaten, Fein gestückelt 400g
  • 1 Stängel Liebstöckel, frisch, grob geschnitten
  • 1 Stängel Oregano frisch
  • Prise Pfeffer
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Reis garen
  1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben und den Reis in das Garkörbchen einwiegen, anschließend 30 Min./100° C/Sanftrührstufe kochen.

    Zum Ausdampfen den Reis in einen extra Topf umfüllen, abdecken.

    In der Zwischenzeit die anderen Zutaten schneiden und vorbereiten.
  2. Füllung
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und
    2 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl dazu geben und
    3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Tomaten gewürfelt dazu und mit dem Saft 1 Min./Varoma/ Stufe 2 dünsten.

    Liebstöckl, Petersilie und den Reis dazugeben und vermengen.

    Mozzarella würfeln und mit dem Spatel unter die heiße Masse heben.

    Den Deckel der Paprika abschneiden, Paprika entkernen und füllen. Den Deckel oben wieder aufsetzen. Die Paprika in den Varoma stellen. Erstmal zur Seite stellen.
  4. Tomatensoße
  5. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl hinzugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Weißwein, Gemüsebrühe, Tomatenragout, Liebstöckl, Oregano und den Pfeffer in den Mixtopf geben.
  6. Varoma mit den gefüllten Paprikaschoten aufsetzen und
    30 Min./Varoma/ Stufe 2 garen.

    Bon Appetito
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mozzarella ist auch Laktosefrei erhältlich.
Mit Hartkäse, der von Natur aus Laktosefrei ist, habe ich es noch nicht probiert. Müsste auch gehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 🤩 danke für die 1. Bewertung. ...

    Verfasst von Marlitherm am 1. Juni 2022 - 16:02.

    🤩 danke für die 1. Bewertung.
    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!...

    Verfasst von Mupfl am 31. Mai 2022 - 10:32.

    Sehr lecker!!Smile
    Ich habe im Varomaeinlegeboden noch Hackfleischbällchen mitgegart. Bei der Sosse habe ich den Wein durch Brühe ersetzt, 500g passierte Tomaten genommen und mit etwas Sahne und Zucker verfeinert.
    Den Reis wie immer auf Varomastufe gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können