3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikaschoten mit Buchweizen-Feta-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Buchweizen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 2 Möhren, klein, in Stücken
  • Lauch, in Ringen nach Belieben (Handvoll)
  • 1 Päckchen Fetakäse, in Salzlake
  • 2-3 Paprikaschoten, (mittelgroß)
5

Zubereitung

  1. Buchweizen in reichlich Salzwasser gar kochen - ca. 20 Min Kochzeit. Danach abtropfen lassen und beiseitestellen.

    Paprikaschoten halbieren und Kerngehäuse entfernen. Die Schoten in eine Auflaufform legen.

  2. Knoblauch und Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl dazugeben und bei 100° / 3min / Stufe 1 andünsten.

    Möhren und Lauch dazugeben und nochmal 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern, anschließend 3 min bei 100° / Stufe 1 dünsten.

  3. Fetakäse in grobe Stücke teilen und zu der Zwiebel-Knoblauch-Gemüse Mischung geben. Alles 15 Sek. bei Stufe 3 vermengen.

    Danach den Buchweizen dazugeben und nochmal 15 Sek bei Counter-clockwise operation und Stufe 3 unterheben.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Mischung nun in die vorbereiteten Paprikahälften verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 150° 20-30 Min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir würzen die Füllung gerne noch mit etwas gemahlenem Koriander und Kurkuma und bestreuen die Paprikahälften noch mit etwas Petersilie.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns leider nicht begeistert, war uns...

    Verfasst von inhue am 13. September 2017 - 14:38.

    Hat uns leider nicht begeistert, war uns geschmacklich zu farblos.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Da ich keine

    Verfasst von Frau Böller am 5. Mai 2016 - 13:36.

    Köstlich! Da ich keine Paprika im Haus hatte, gab es die Füllung als Beilage -superlecker - vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, ich habe noch

    Verfasst von meeli am 16. Februar 2016 - 10:44.

    super lecker, ich habe noch nie etwas mit Buchweizen gemacht, werde ich jetzt öfter kochen, danke für das tolle Rezept, den Kindern hat es auch geschmeckt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, die Füllung

    Verfasst von Lani87 am 24. Mai 2015 - 11:52.

    Total lecker, die Füllung kann man auch gut ohne den Paprika essen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ich hatte

    Verfasst von goschele am 5. April 2015 - 00:00.

    Sehr lecker!!!

    Ich hatte Buchweizen und wusste nicht, was ich damit kochen sollte. War eher skeptisch....

    Aber dieses Rezept hat uns sehr gut geschmeckt. Mein Mann meinte sogar: "beim nächsten Mal kannst Du auch nur die Füllung machen und die Paprika weg lassen!"  tmrc_emoticons.D 

    Ich kann mir die Füllung auch sehr gut in Zucchini vorstellen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Buchweizen wird es bei uns jetzt sicher häufiger geben.  tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hätte es echt

    Verfasst von Marylin79 am 25. Januar 2015 - 21:43.

    Big Smile Super lecker, hätte es echt nicht gedacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können