3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasta mit Bärlauch-Zucchini-Ziegenfrischkäse-Soße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 400 g Nudeln, Rigatoni oder Penne
  • 2 Stück Zucchini
  • 300 g Erbsen, TK
  • 20 g Pinienkern
  • 1 Stück Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 300 g Weißwein
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 2 gehäufte Teelöffel Speisestärke
  • 2 Bund Bärlauch, ca. 150 g
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Schmand
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.

     

    Zucchini der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden.

     

    Die Nudeln nach der Packungsnweisung in gesalzenem Wasser gar kochen, dabei in den letzten 5 Minuten die Zucchinistücke und die Erbsen zugeben und mitgarten.

     

    Zwiebel schälen, halbieren und in den Closed lid geben. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    Den Weißwein zugeben und 5 Min./100°/Stufe 2 etwas einkochen lassen. Speisestärke und Gemüsebrühe zugeben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren, dann nochmals 5 Min/100°/Stufe 2 kochen lassen.

     

    Bärlauch waschen, trocken schütteln und ein paar Blätter Beiseite legen. Den Rest in grobe Stücke schneiden und zusammen mit Frischkäse, Schmand, Zucker, Pfeffer und Salz zur Brühe in den Closed lid geben. 20 Sek./Stufe 8 pürieren und nochmals mit Pfeffer uns Salz abschmecken.

     

    Nudeln mit Gemüse abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Bärlauch - Soßevermengen. Den restlichen Bärlauch in feine Streifen schneiden.

     

    Die Nudeln anrichten und mit Bärlauch und Pinienkernen bestreuen.

10
11

Tipp

Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann auch normalen Frischkäse nehmen.

Man kann auch den Weißwein weglassen und einfach mehr Brühe nehmen. Da aber dann schon anfangs von der Brühe hineingeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare