3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasta Peperonata


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Schritt 1

  • 500 g Paprika, (rot/gelb/egal)
  • 2 Stück (rote) Zwiebeln, dünne Scheiben
  • 2 Stück Knoblauch, gepresst
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

Schritt 2

  • 20 g Balsamico
  • 80 g Mascarpone
  • 30 g Parmesan

Beilage

  • 400 g Nudeln, roh
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schritt 1
  1. Paprika geviertelt in den Closed lid7 Sekunden, Stufe 4

     

     

  2. Öl, Salz, Pfeffer (nach Belieben) hinzugeben und 15 Minuten weich dünsten ( Stufe 1Counter-clockwise operation, 110 Grad)

  3. Zwiebeln dazugeben und weitere 10 Minuten garen. ( Stufe 1Counter-clockwise operation, 110 Grad)

  4. Petersilie und Knoblauch dazugeben und weitere 3 Minuten garen. ( Stufe 1Counter-clockwise operation, 110 Grad)

  5. Schritt 2
  6. Essig dazu geben, bis er zischend verkocht (Stufe 1Counter-clockwise operation, 100 Grad, 1,5 Minuten)

  7. Parmesan und Mascarpone durch die Mixtopfdeckelöffnung geben und weitere 5 Minuten Stufe 1 Counter-clockwise operation 100 Grad köcheln lassen

  8. Schritt 3
  9. Nudeln nach Packungsangabe im Topf kochen

  10. Nudeln abgießen, Soße zu den Nudeln in den Topf geben und  mit dem Spatel unterheben. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Ihnen die Soße bei den Nudeln zu dick erscheint, etwas Nudelwasser aufheben und dazu geben. (Vorsicht, nicht zu viel!)

Wer es scharf mag, kann sich bei diesem Rezept austoben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare