3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Penne Bolognese - vegetarisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 50 g Sojaschnetzel, aus der Drogerie oder Bioladen
  • 150 g Gemüsebrühe, zum Einweichen der Sojaschnetzel
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Möhre in Stücken
  • 1-2 Stängel Staudensellerie, in Stücken
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Condimento Bianco, (weißer Balsamessig, es getauch Balsamico)
  • 100 g Rotwein
  • 1 Dose Tomaten in Stücken 400g
  • 1 TL Oregano
  • 150-200 g Penne (oder klassisch Spaghetti)
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Sojaschnetzel einweichen und Mirepoix herstellen
  1. In einem separaten Topf Sojaschnetzel nach Packungsanwesisung in etwa 150 ml (oder g) heißer Gemüsebrühe quellen lassen (dauert 10-15 Minuten)

  2. halbierte Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Selleriestange in den Mixtopf geben und 5 Sek bei Stufe 5 zerkleinern

  3. Ölivenöl und Tomatenmark zugeben und 4 Minuten bei Varomastufe anrösten

  4. Sauce zubereiten
  5. angeröstetes/gedünstetes Gemüse mit Balsamico bianco und Rowein ablöschen, Tomaten in Stücken zufügen, 12 Minuten auf Varomastufe kochen bzw leicht reduzieren, hierzu satt des Messbechers ein Sieb auf den Varomadeckel legen (als Spritzschutz)

  6. Sojaschnetzel, Salz, Zucker, Oregano und Pfeffer zugeben und nochmals 4-5 Minuten bei Vaormastufe köcheln. Ist die Sauce schon sehr dick, etwas Flüssigkeit (Brühe falls übrig, sonst Rotwein) zugeben.

  7. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  8. Nudeln aufsetzen
  9. in der Zwischenzeit die Nudeln (mit Salz) nach Packungsanweisung in einem separaten Topf kochen

  10. ... und anrichten ... Guten Appetit!
  11. ... geriebener Parmesan ist eigentlich nicht notwendig, schadet aber auch nicht tmrc_emoticons.-)

10
11

Tipp

Probiert es aus! Uns schmeckt es besser als - klassisch - mit Hackfleisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker!!!!! Vielen Dank für dieses...

    Verfasst von Aiti am 4. Februar 2017 - 18:04.

    Superlecker!!!!! Vielen Dank für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnet

    Verfasst von Mia073 am 18. August 2016 - 18:36.

    Ausgezeichnet vegetarisch!

    Für die mitessenden Kinder habe ich anstatt des Rotweins (kräftige) Gemüsebrühe benutzt und mangels Dosentomaten frische Fleischtomaten, gehäutet und in Stücken.

    Außerdem durchgehend Linkslauf benutzt.

    Mit Nudeln für zwei Personen mehr als ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und besser

    Verfasst von Waldi1968 am 16. März 2016 - 14:42.

    Sehr lecker und besser bekömmlich, als mit Fleisch. Wird gleich gespeichert.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hat auch meinem

    Verfasst von Eluisa2003 am 16. September 2015 - 07:35.

    Sehr lecker. Hat auch meinem Mann geschmeckt, obwohl der ein Fleischfan ist. 

    Wird es öfters geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können