3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinaplätzchen mit Spinatsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 Gramm Quinoa
  • 250 Gramm Blumenkohl, oder Broccoli
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 8 Gramm Thymian, Frisch
  • 150 Gramm Schafkäse
  • 4 Stück Eier
  • 75 Gramm Mehl, Buchweizen oder Reismehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 400 Gramm Spinat, Frisch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Den Quinoa kochen und das überschüssige Wasser abgießen.

     

     

    Den Blumenkohl (oder Brokkoli) und die Frühlingszwiebel mit dem Thymian im Closed lid  5 Sek/Stufe 5 klein hacken. Den Käse dazu fügen und  3 Sek./Stufe 3 mischen.

     

     

    Ei und Mehl dazugeben und mit dem Quinoa zusammen 1 Min./Stufe1/ Counter-clockwise operation mischen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

     

     

    Im heißen Fett anbraten (7 Min. – je 3-4 Min. pro Seite)

     

    Derweil den Spinat und Knoblauch in 1 EL Öl in der Pfanne zusammenfallen lassen und würzen. Ca. 5 min. garen.

     

     

     

    Mit den Plätzchen anrichten.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Idee! Danke für das Rezept

    Verfasst von KochenOhneKnochen am 15. November 2016 - 22:54.

    Tolle Idee! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo monique.nl, dein Rezpet

    Verfasst von roco55 am 18. Oktober 2014 - 21:59.

    Hallo monique.nl,

    dein Rezpet hört sich lecker an. Werde es bestimmt ausprobieren. Vielleicht könntest du den Titel  (Qinaplätzchen)  deines Rezeptes noch korrigieren, denn sonst hat man Schwierigkeiten, es wieder zu finden.

    LG Conny aus Main-Spessart tmrc_emoticons.)

     

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dein Rezept

    Verfasst von heissesteine am 18. Oktober 2014 - 21:15.

    Habe heute dein Rezept ausprobiert. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt ! Daher von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von FeinFein am 18. September 2014 - 21:34.

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Das werde ich auf jedem Fall wieder kochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können