3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 3 Stück Eier
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Wasser
  • 1 TL Salz

Vegetarische Füllung

  • 1 Stück Mozarella
  • 1 Packung getrocknete Tomaten, (in Öl eingelegt)
  • 1 Packung Rucola
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürze nach Belieben

Fleisch Füllung

  • 250 g Hackfleisch
  • 2 Stück große Tomaten
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Stück Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Zum kochen und servieren

  • 500 g Wasser
  • Butter und Parmesan
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Teig Zutaten in den Closed lid geben und 3 Minuten auf Teigstufe einen Teig zubereiten. Teig für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  2. Füllungen:

    -Vegetarisch:

    Alle Zutaten sehr klein schneiden oder im Thermomix häkseln.

    Mit Gewürzen abschmecken.Was an Füllung übrig bleibt, kann man super für einen Beilagen Salat verwenden.

     

    Fleisch Füllung:

    Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. 

     

    Mit dem Spatel nach unten schieben und Öl dazu geben und 3 Min/100°/Stufe 1 dünsten. 

    Restliche Zutaten und klein geschnittene Tomaten dazu geben und alles 5 Min / 120°/ Counter-clockwise operation /Gentle stir setting anbraten. 

     

     

    (ich habe die Fleisch Füllung separat in einer Pfanne gemacht).

     

     

     
  3. Ravioli:

    Teig auf einer bemehlten Fläche sehr dünn ausrollen. Mit einem Glas, Kreise ausstechen.

    Auf jedem Kreis ein TL der Füllung geben, zusammen klappen und mit einer Gabel fest drücken.

    Einlegeböden mit Butter einfetten, die Ravioli darauf verteilen und bei Varoma Stufe: 2, 30 Minuten dünsten.

    Anschließend mit geschmolzener Butter betreufeln und Parmesan drüber geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit den Füllungen kann man viel varieren. Gorgonzola, Spinat oder Ricotta machen sich auch super tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare