3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Risotto mit Kürbis, Brokkoli & Gorgonzola


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 70 g Parmesan
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 50 g Olivenöl
  • 500 g Kürbis, (Hokkaido) in großen Stücken
  • 200 g Risottoreis
  • 550 g Wasser
  • 1 EL oder 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 100 ml Sahne oder Creme Fine z. Kochen
  • 200 g (1 Pckg) milden Gorgonzola
  • 1 Brokkoli, ca 300-400 g in kl. Röschen
  • 6
    32min
    Zubereitung 32min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan im Closed lid  -  10sec / Stufe 10  (oder TURBO) und umfüllen


    2. Zwiebel in den Closed lid   -   3sec / Stufe 5


    3. 30g Öl hinzu -  2:30min / Varoma / Stufe 1  andünsten (alles ohne MB)


    4. Kürbisfleisch dazu  -  10sec /Stufe 5


    5. restl. (20g) Öl und den Reis hinzugeb und nochmal  - 4:30min / Varoma / Stufe 1-2 dünsten


    6. Wasser & Gemüsebrühe sowie etwas Kräutersalz und Pfeffer hinzu  -  8min / 90° /  Stufe 1


    7. Sahne/Creme Fine & Gorgonzola (in Stk.)  zugeben  -  3min / 90° /  Counter-clockwise operation / Stufe 1


    8. Brokkoli zugeben  weiter  10min / 90° / Stufe 1-2 ( Counter-clockwise operation ) zu Beginn kurz Spateln


    9. Parmesan  in den Closed lid  beigeben und nochmal  2min / 60° / No counter-clockwise operation / Stufe 1-2


    10. einige Minuten ruhen lassen und in der Zeit den Closed lid-Deckel schrubben sowie den Tisch decken tmrc_emoticons.)


    ggf. mit frischen Kräutern bestreut servieren --  Guten Apetit  tmrc_emoticons.;)


    ANM.: wir essen das Risotto als Hauptspeise,  für mehr Personen würde es sich aber auch gut als Beilage (z.Bsp. zu Geflügel-Schnitzel oder -Roulade oä.) eignen,  schon wegen der intensiven Färbung sieht es klasse aus.


    VARIANTEN: statt Brokkoli habe ich auch schon TK-Gemüse (z.B. Erbsen) genommen und zum Kürbis auch schon mal 1-2 Möhren gegeben...   einfach ausprobieren


    Viel Spaß!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, statt Brokoli hatte Ich eine Kugel Zuchini

    Verfasst von Lila lecker77 am 1. Oktober 2017 - 20:19.

    Lecker, statt Brokoli hatte Ich eine Kugel Zuchini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch leicht abgewandelt sehr

    Verfasst von Sweettreats am 16. Juni 2016 - 03:43.

    Auch leicht abgewandelt sehr lecker! Statt Gorgonzola 100 Gramm Reibekäse, statt Kürbis doppelte Menge Brokkoli;  280 Gramm Reis und dafür 750 Gramm Wasser - und was soll ich sagen: Ratzefatz verputzt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War seeeehr gut! Da ich

    Verfasst von LittleNikita am 10. Januar 2015 - 21:48.

    War seeeehr gut! Da ich allerdings keinen Gorgonzola daheim hatte, habe ich 2 Stück Schmelzkäse und 2 Ecken St. Albr..-Weichkäse genommen und die Sahne halbiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Ich hab nur

    Verfasst von Cattie am 2. Dezember 2013 - 00:09.

    War sehr lecker. Ich hab nur ein Drittel des Gorgonzola und die Hälfte des Parmesan genommen., hat vollkommen gereicht. Die Garzeit vom Brokkoli musste ich allerdings etwa 5 Min. verlängern. 

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow - das war mal lecker.

    Verfasst von jazzys am 12. Oktober 2013 - 17:38.

    Wow - das war mal lecker. Vielen Dank für dieses Rezept. Ich habe den Messbecher bis zum Brokkoli weg gelassen und das Risotto wurde wunderbar schlotzig und hatte noch einen leichten Kern. So wie es sein soll  tmrc_emoticons.D. Fünf Sterne dafür von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!

    Verfasst von WolkeBerlin am 15. Februar 2011 - 21:35.

    Na, das ist ja eine erstaunliche Mischung! Tatsächlich schmecken Kürbis, Brokkoli und Gorgonzola klasse zusammen.

    Die Sahnemenge habe ich halbiert und fand das Ganze immer noch recht flüssig. Für meinen Geschmack etwas zu viel Kalorien (Gorgonzola plus Parmesan plus Sahne), beim nächsten Mal werde ich es mit  600 g Wasser und ganz ohne Sahne probieren. Und ich werde normales Salz nehmen (kein Kräutersalz).

    Insgesamt ein delikates Rezept, und das Ergebnis sieht gut aus. Dankeschön!

    WolkeBerlin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können