3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Tomaten - Couscous vegan, High Carb, fettfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Tomaten - Couscous

  • 150 g Couscus
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Tomate, geviertelt (optional)
  • 50 g Tomatenmark
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Meersalz, oder 1/2 TL normales Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/4 TL Kreuzkümmel gem.
  • 2 EL Salatkräuter, z.B. von Lidl
5

Zubereitung

    Couscous
  1. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit der ca. 1,5 fachen Menge heißen Wassers aufgießen (bzw. Couscous nach Packungsangaben zubereiten).

  2. Zwiebel würfeln (oder 3 Sek. / Stufe 5 schreddern) und zusammen mit etwas Wasser im Closed lid 2 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten.

  3. Tomatenmark hinzugeben und 2 Min. / Varoma / Stufe 2 weiterdünsten.

  4. 150g Wasser, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Salatkräuter hinzugeben und erneut 3 Min. / Varoma / Stufe 2 fertiggaren.

  5. Sauce und Couscous in der Schüssel sehr gut vermengen (alle Körner sollen rot sein).Mit ein paar Kräutern bestreuen und anrichten.

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reicht als Haupmahlzeit für eine Person oder als Beilage für zwei Personen.

Kann natürlich mit weiteren Zutaten z.B. Gemüse variiert werden.

Wenn die Sauce etwas gemüsiger sein soll, kann man nach dem Dünsten der Zwiebeln eine geviertelte Tomate hinzugeben, diese 3 Sek. / Stufe 6 zerhacken und dann mit dem Tomatenmark fortfahren. Dann etwas weniger Wasser nehmen (ca. 100g).

Mit 1/2 TL Pizzagewürz anstatt Kreuzkümmel und Salatkräuter bekommt ihr eine leckere italienische Tomatensauce, die auf Pizza oder zu Nudeln oder Kartoffeln passt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell, aber etwas langweilig für uns. Habe...

    Verfasst von Sommersprosse6 am 10. Oktober 2016 - 10:12.

    Schnell, aber etwas langweilig für uns. Habe eine gelbe Paprika, Tomate und 1/ 2 TL Pizzakräuter mit rein. Mit mehr Kräutern oder eventuell mit Rotwein abschmecken wäre meine Idee...Habe Käse ins Gericht untergemischt. Nächstes Mal nehme ich Gorgonzola für mehr Pepp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, wenn es mal schnell gehen muss. Ich...

    Verfasst von Prinzenmama am 7. Oktober 2016 - 08:46.

    Super Rezept, wenn es mal schnell gehen muss. Ich habe noch eine halbe gelbe Paprika zusammen mit der Tomate gekocht und dafür die Salatkräuter weggelassen. Wirklich lecker. Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker 

    Verfasst von Timo1110 am 28. Januar 2016 - 17:37.

    Einfach, schnell und lecker  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept nun schon

    Verfasst von Jodie26 am 30. August 2015 - 18:14.

    Habe das Rezept nun schon öfter gemacht, weil es einfach ist und schnell geht. Außerdem ist es eine gute Grundlage für weitere Varianten zum Beispiel mit verschiedenen Gemüsesorten. Einfach Top! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr schnell und einfach, für

    Verfasst von nic412 am 12. August 2015 - 14:08.

    sehr schnell und einfach, für mich allerdings zuviel salz. werd nächstes mal mit max. 1TL probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Dein Feedback

    Verfasst von Barockisi am 24. Juni 2015 - 22:25.

    Vielen Dank für Dein Feedback und die Inspirationen.

    Gute Idee mit der Hirse! Probiere ich mal aus...

    Couscous ist halt die wirklich schnelle Variante Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vielen Dank! Ich

    Verfasst von Rapante am 24. Juni 2015 - 14:11.

    Sehr lecker, vielen Dank!

    Ich hab im Vorfeld 2 Karotten geschreddert u 15 min Varoma.

    Nach Zwiebel noch ne Zucchini zerkleinert u mit Karotten dann alles wie oben beschrieben.

    Schon allein die Soße ist lecker u wenn es nicht vegan sein muss, schmeckt Parmesan gut dazu tmrc_emoticons.p

    Hirse oder Quinoa am Vortag gekocht in Verbindung deiner Soße kann ich mir auch gut vorstellen u würde den Nährwert toppen.... nur so ne Idee!

    Herzlichen Dank für das Rezept! 

    LG, Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell & lecker.

    Verfasst von aguse23 am 22. Mai 2015 - 20:40.

    Einfach, schnell & lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es bei uns

    Verfasst von steuerordner2 am 12. Mai 2015 - 22:17.

    Sehr lecker. Wird es bei uns öfter geben.

    Ein Tag ohne Thermomix ist ein verlorener Tag! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können