3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatknödel mit Tomatenragout


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knödel

  • 400 Gramm Spinat
  • 2 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 7 Stängel Petersilie
  • 60 Gramm Margarine
  • 150 Gramm Milch
  • 250 Gramm Semmelwürfel
  • 250 Gramm Mozarella, in Würfeln
  • 2 EL Mehl, gehäufte
  • 3 Stück Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskat

Ragout

  • 3 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 800 Gramm Tomaten, stückig
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 1 TL Thymian
  • 1,1/2 TL Salz
  • 100 Gramm Wasser
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Spinat in den Mixtopf geben, 10 Sekunden Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Zwiebeln und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Margarine hinzugeben und 3 Minuten, Varoma Stufe 1 dünsten.

    Milch, Semmelwürfel, Mozarella, Mehl, Spinat, Eier, Salz und Muskat zugeben und 30 Sekunden Stufe 3 vermischen, gegebenenfalls mit dem Spatel nachhelfen. Umfüllen und noch einmal gut vermischen, 15 Minuten ruhen lassen. Mixtopf spülen.

    Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern, nach unten schieben, Öl zugeben und 2 Minuten Varoma Stufe 1 dünsten. Tomaten, Tomatenmark, Thymian und Salz zugeben, 14 Minuten, 100 Grad Stufe 1 kochen.

    Varoma und Einlegeboden einfetten, mit feuchten Händen 12 Knödel formen und darin verteilen. Das Wasser dem Tomatenragout hinzufügen, Varoma aufsetzen und weitere 20 Minuten, Varoma, linkslauf, Stufe 1 garen.

    Ragout mit den Knödeln anrichten und heiß servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch gut mit frischem Basilikum.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Anerkennender Kommentar meiner (fast) 18jährigen...

    Verfasst von Birgit03 am 9. November 2017 - 22:01.

    Anerkennender Kommentar meiner (fast) 18jährigen Tochter:
    Sieht zwar gesund aus, ist aber sehr, sehr gut! Wink

    Kommentar meines Mannes:
    So lecker habe ich Spinat noch nie gegessen. Das musst Du unbedingt wieder mal machen!

    Ich hatte noch geriebenen Parmesan an die Knödel gemacht und auch Semmelbrösel, weil die Masse mir recht flüssig vorkam. Die Knödel waren sehr gut und die fruchtige Tomatensoße hat die besondere Note dazu gegeben. Vielen Dank für dieses sehr gute Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich super an. Aber was sind...

    Verfasst von reni2007 am 16. September 2017 - 21:48.

    Das Rezept hört sich super an. Aber was sind Semmelwürfel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker! Habe das Gericht gestern zum...

    Verfasst von Yve83 am 17. September 2016 - 18:47.

    Einfach nur lecker! Habe das Gericht gestern zum Mittagessen gekocht und war begeistert. Das Tomatenragout habe ich allerdings etwas abgewandelt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sosse war lecker, knödel mir

    Verfasst von felixkatze17 am 28. April 2016 - 18:07.

    Sosse war lecker, knödel mir zu luschig, matschig. Werde ich nicht nochmal machen, ausserdem für tm 31 zu viel Masse, vermischt sich nicht optimal und man muss in einer extraschüssel nachhelfen, das stand allerdings dabei, also wer vorher genau liest ist im vorteil und darf wegen der menge eigentlich nicht meckern 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin etwas enttäuscht von

    Verfasst von Iris39 am 25. April 2016 - 14:46.

    ich bin etwas enttäuscht von dem Gericht. Die Knödel waren ok, die Tomatensoße für mich zu sauer, obwohl ich schon etwas Zucker zugegeben habe. Da ich einen TM 31 habe, musste ich alle Zutaten für die Knödel von Hand vermischen, da der Mixtopf zu klein ist für die Menge.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - alle waren

    Verfasst von Da_Hei am 19. April 2016 - 21:42.

    Sehr lecker - alle waren begeistert. Hab noch Bärlauchpesto dazu probiert - passt hervorragend.

    Da_Hein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es die Knödel mit

    Verfasst von TK68 am 17. April 2016 - 21:52.

    Bei uns gab es die Knödel mit frischem Spinat. Ich habe den Spinat nicht gedünstet, einfach nur fein gehäckselt. Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist der

    Verfasst von done6863 am 16. April 2016 - 13:34.

    Dieses Rezept ist der Hammer!!!!

    Habe es aus Neugier ausprobiert kann nur sagen wow Love 

    Mach ich bestimmt öfter

    Normal ist es 10 Sterne wert tmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wir haben die

    Verfasst von quack1487 am 9. April 2016 - 14:08.

    Sehr lecker!

    Wir haben die Knödel gestern gemacht und fanden sie sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme TK aber taue ihn

    Verfasst von Dani.90 am 9. April 2016 - 00:21.

    Ich nehme TK aber taue ihn vorher auf. Bei frischen würde ich ihn vorher 10-15 Minuten im Varoma dünsten tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmst du TK oder frischen

    Verfasst von milaschnurzi am 8. April 2016 - 09:30.

    Nimmst du TK oder frischen Spinat?

    LG Anja

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können