3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohl-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Spitzkohl
  • 4 Stück Kartoffeln, (festkochend, mittelgroß)
  • 200 g Käse nach Wahl
  • 200 g Sahne
  • 50 g Schmand
  • 150 g Milch
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss, gerieben
  • 100 g Speckwürfel
5

Zubereitung

  1. Spitzkohl vorbereiten: äußere Blätter entfernen, halbieren, Strunk herausschneiden, in grobe Stücke schneiden, waschen. In 2 Schüben den Closed lid geben und in 2 Sek/ Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.

  2. Karoffeln vorbereiten: schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. In den Closed lid geben und 2 Sek/ Stufe 5 zerkleinern. Zu dem Kohl umfüllen.

  3. Käse würfen, in Closed lid geben, 12 Sek/ Stufe 7 raspeln. Umfüllen in weitere Schüssel.

  4. Sahne, Schmand, Milch, Eier, Salz, Pfeffer, Muskat in den (ungereinigten) Closed lid geben. In 3 Sek/ Stufe 5 verrühren. Umfüllen in weiteres Gefäß.

  5. Closed lid reinigen. Zwiebel und Knoblauzehe schälen und in Closed lid geben. In 2 Sek/ Stufe 6 zerkleinern.

    Den Speck und das Olivenöl dazugeben. 3 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 dünsten.

  6. Auflaufform fetten, Backofen auf 180° C vorheizen. In die Auflaufform schichten: Kohl/Kartoffeln - Speck - Kohl/Kartoffeln. Darüber dann die Sahne/Milch-Mischung. Ich benutze immer eine Form mit Deckel und mache den Käse dann direkt schon drüber. Ohne Deckel würde ich erst alles bei 180° C ca. 25 Minuten backen, dann den Käse darauf verteilen und noch einmal 20 Minuten backen.

10
11

Tipp

Mir reicht das als Hauptmahlzeit. Für meinen Sohn gibt's noch Fleisch oder Fisch dazu.

Kurz vor dem Servieren etwas Paprikapulver über den Auflauf geben. Färbt und sieht hübsch aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Essen jetzt gekocht ...

    Verfasst von hundebine am 16. Mai 2017 - 12:09.

    Hab das Essen jetzt gekocht.

    War super lecker und ich habe mit Recht fünf Sterne bei meiner Erstbewertung vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mehr Speck genommen

    Verfasst von SandraS80 am 12. Juni 2016 - 18:10.

    Ich habe mehr Speck genommen und nachgewürzt. Aber danke für die Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack war gut,

    Verfasst von Rezeptix am 29. Mai 2016 - 14:53.

    Der Geschmack war gut, allerdings waren die Kartoffelstückchen nicht ganz gar. Bei nächsten Mal werde ich die Backzeit verlängern. Dann wird es bestimmt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an.

    Verfasst von hundebine am 25. Oktober 2015 - 22:29.

    Hört sich sehr lecker an. Werde ich morgen kochen. Schon mal danke fürs Einstellen des Rezeptes und fünf Sterne dafür. Ich weiß was das für eine Arbeit ist. Kaum ist man fertig sieht man das man was vergessen hat :O . Feedback kommt die Tage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Simple und schnell. Sehr

    Verfasst von tasch08 am 2. September 2015 - 22:21.

    Simple und schnell.

    Sehr lecker  Love, deshalb 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das

    Verfasst von ichundich am 18. November 2014 - 09:54.

    Sehr lecker! Danke für das Rezept und liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Habe

    Verfasst von D. Peters am 8. Oktober 2014 - 11:27.

    Danke für das Rezept!

    Habe das Rezept zwar nicht nach gezaubert, sonder nur als Idee genutzt und dann mit den Zutaten zubereitet, die ich grad zur Hand habe. Als Beispiel: Weißkohl, mehr Kartoffeln, und auch die Soße habe ich abgeändert.

    Sieht in der Auflaufform schon nicht schlecht aus, mal sehen, wie er sich nachher macht, wenn er aus dem Ofen kommt.

    Simples, vor allem schnelles Rezept, von dem (mit mehr Kartoffeln) als Hauptmahlzeit auch der ganze Tisch inkl. der Männer satt werden wird. Dafür natürlich 5 Sterne!

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich auf jedenfall

    Verfasst von Nordseenixe am 7. März 2013 - 16:09.

    Das hört sich auf jedenfall ziemlich lecker an, danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke das hört sich gut an.

    Verfasst von ulli2 am 7. März 2013 - 10:48.

    Danke das hört sich gut an. Wird nachgekocht. Herz lass ich schon mal da.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Computer ist mittendrin

    Verfasst von catsandmore am 6. März 2013 - 17:12.

    Computer ist mittendrin abgestürzt....2 x - - - Frust!! Jetzt versuche ich es mit Kleinkind und Säugling nebenbei noch einmal.

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an aber

    Verfasst von ulli2 am 6. März 2013 - 15:31.

    Das hört sich gut an aber irgendwie ist das Rezept noch nicht vollständig. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mir fehlt auch auch noch

    Verfasst von Dianahrg am 6. März 2013 - 15:30.

    Also mir fehlt auch auch noch einiges, kann das sein dass das nur das halbe Rezept ist? Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss das dann im Ofen

    Verfasst von Nordseenixe am 6. März 2013 - 14:55.

    Muss das dann im Ofen gebacken werden? Und wielange, da fehlt doch irgendwie etwas tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können