3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Stephi's Kartoffelpuffer aus dem Waffeleisen mit Dip


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffelpuffer aus dem Waffeleisen

  • 700 Gramm Kartoffel
  • 2 Stück Zwiebel
  • 100 Gramm Rohschinkelwürfel
  • 1 Bund Lauchzwiebel, Alternativ zu den Zwiebeln
  • 1 Prise Salz und Pfeffer, zum Würzen
  • 2 Stück Hühnerei Mittelgroß
  • 1 nach Geschmack Paniermehl, getrocknet
  • 150 Gramm Emmentaler, geraspelt

Schmanddip

  • 2 Packung Schmand
  • 4 Spritzer Flüssiger Süssstoff
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle, nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Brühe (loses Pulver), nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kartoffelpuffer
  1. Kartoffeln und Zwiebeln (alternativ zu den Zwiebeln dann Lauchzwiebeln) schälen.

    Alles im Closed lid für 5-10Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.

    Schinkenwürfel, Eier, Salz und Pfeffer sowie den Raspelkäse zufügen und 1 Minute Counter-clockwise operationGentle stir setting verrühren. Danach Schrittweise (10-20g Schritte) das Paniermehl zugeben und je 15 Sek. Counter-clockwise operationGentle stir setting verrühren. Die Masse sollte etwas fester sein als für die Pfanne.

    Natürlich kann man im Vorfeld auch altbackene Brötchen zu Paniermehl machen

    Waffeleisen vorheizen und Waffeln darin ausbacken.
  2. Entweder die Masse für die Puffer aus dem Closed lid umfüllen oder die Schmandmasse in einer Schüssel zusammenrühren.

    Alle Zutaten miteinander verrühren - der Würze sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber der Dip passt eben sehr gut zu den herzhaften Waffeln.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man benötigt eigentlich (bei einem unzerkratztem Waffeleisen) kein Öl oder Fett!

Waffeln sind mit mageren Schinkenwürfel und leichtem Käse auch WW-geeignet (der Dip dann nir in Maßen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare