3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kürbis-Tomatensoße zu Nudeln / Spagetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zuccini Tomatensoße

  • 100g Parmesan in Stücken
  • 1-2 Zwiebel geviertelt
  • 2 geh. TL Knoblauchpaste oder zwei Knoblauchzehen
  • 15g Butter
  • 1EL Tomatenmark
  • 350g Kürbis gewürfelt,evtl.Hokaido oder Muskat
  • 2 Tomaten oder geschälte Tomaten aus der Dose ohne die Brühe
  • 1- 1,5 Tl Salz
  • 1 TL Brühe
  • 1/4 TL süßer Paprika
  • 1/4 TL Chili
  • 1/4 TL Pfeffer schwazr
  • 1-2 TL Zucker
  • 200 ml Sahne oder Milch
  • 420 Spagetti oder Rigatoni
  • undefined
  • Spagetti
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Parmesan in Stücken in den Closed lid 10SEK/St.10

    Salzwasser in einem großen Topf für Nudeln aufsetzen und Spagetti - Rigatoni - Nudeln bissfest kochen

  2. Soße
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid 5Sek/St.5 zerkleinern, nach unten schieben - Butter dazu in den Closed lid 3 Min/Varoma/St.1

    Tomatenmark, Kürbiswürfel Tomaten und alle Gewürze von Salz bis Zucker in den Closed lid 5 Min./Varoma/St.1 kochen - dann 5Sek/St.5 kleinhäckseln

    250ml Sahne oder Milch zugeben - Garsieb als Spritzschutz auf Topf stellen und 8 1/2 Min. 100°C/St.1 kochen lassen.

    50g Parmesanhinzufügen und 10 Sek./St.1 unterrühren.

     

  4. Fertigstellung
  5. Nudeln mit Soße übergiessen und mit Parmesan servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dazu schmeckt ein leckerer gemischter Salat mit italienischem Dressing.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare