3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

vegetarische Pilz-Bolognese mit Steinpilzen und Champignons


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

vegetarische Pilz-Bolognese

  • 40 g getrocknete Steinpilze
  • 400 g Champignons, geviertelt
  • 60 g Parmesan, in Stücken
  • 40 g Olivenöl
  • 80 g Staudensellerie, in Stücken
  • 80 g Karotten, in Stücken
  • 50 g Zwiebeln, in Stücken
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Weißwein, trocken
  • 400 g Tomaten, in Würfeln
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühe, Paste, selbstgemacht
  • 1 Lorbeerblatt getrocknet
  • 1 Zweig Rosmarin, abgezupft
  • 1 TL getrockneter Oregano, gerebelt
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen mit Backblech und Backpapier auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Steinpilze in den Mixtopf geben (zwischen Messbecher und Deckel ein Küchenhandtuch legen, da es sonst sehr staubt), 50 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen.
  3. Champignons auf das vorbereitete Backblech geben und 30 Min. bei 160 Grad trocknen.
  4. Parmesan in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und den Mixtopf kurz ausspülen.
  5. 20g Olivenöl, 80g Staudensellerie, 80g Möhren, 50g Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und ohne Messbecher 6 Min./120 Grad/Stufe 1 dünsten.
  6. 20g Olivenöl und die getrockneten Champignons hinzufügen, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 weiter dünsten.
  7. 1 EL Tomatenmark zugeben und 2 Min./120 Grad/Stufe 1 weiter garen.
  8. Mit 50g Weißwein ablöschen und 2 Min./Varoma/Stufe 1 weiter garen.
  9. 400g gewürfelte Tomaten, 3 EL Steinpilzpulver, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Zucker, 100g heißes Wasser und 1/2 TL Gemüsebrühe hinzufügen, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen und 20 Min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 weiter garen. In dieser Zeit die Nudeln im Kochtopf kochen.
  10. 1 Loorbeerblatt, 1 Zweig Rosmarin (abgezupft und klein geschnitten) und 1 TL Oregano in den Mixtopf hinzufügen und weitere 5 Min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 fertiggaren.
  11. Die Nudeln abgießen, die Bolognese evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln und dem Parmesan servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Steinpilzpulver hält sich in einem Schraubglas, dunkel gelagert mehrere Monate. Man kann es für Pesto oder als Geschmacksgeber für vegetarische Gerichte verwenden.

gefunden in "essen & trinken mit Thermomix" Ausgabe 1/2016


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!

    Verfasst von frl-anja am 22. Januar 2018 - 20:56.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle vegetarische Bolognese, sieht aus wie die...

    Verfasst von Sandis86 am 12. November 2017 - 16:54.

    Tolle vegetarische Bolognese, sieht aus wie die Fleischvariante tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte es heute mit halber Menge gemacht...

    Verfasst von Sheepaholic am 19. November 2016 - 20:28.

    Hatte es heute mit halber Menge gemacht (allerdings statt frischen Tomaten, welchen aus der Dose und davon gleich die ganzen 400 g). War sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! danke fürs Einstellen.

    Verfasst von debender am 30. Oktober 2016 - 13:20.

    sehr lecker! danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können