3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini a la Bolognese (vegetarisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zucchini

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Stück mittlere Zucchini gewürfelt
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 EL Oregano getrocknet, oder frisch ca. 3 Stängel vorher im Mixtopf zerkleinert und umgefüllt
  • 1 TL Salz oder Kräutersalz
  • 1/4 TL Pfeffer

Zum Überbacken

  • 200 g Sahne
  • 80 g Parmesan in Stücken
  • 50 g Semmelbrösel
  • frischen Schnittlauch, Dill und Petersilie, weitere oder andere Kräuter je nach Geschmack auch ca. eine Hand voll
  • Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern, Olivenöl zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 2 andünsten. Zucchini, Oregano, Dose Tomaten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zugeben und 6 Min/100 Grad/Stufe 2/Counter-clockwise operation aufkochen.

    Alles in eine gefettete Auflaufform geben.

    Mixtopf kurz ausspülen, Parmesan und Kräuter 8 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Sahne und Semmelbrösel zugeben und über die Zucchini-/Tomatenmasse verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Min überbacken.

    Dazu schmeckt Baguette und/oder Salat, kann aber auch als Beilage verwendet werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Masse zum Überbacken verfärbt sich durch die Kräuter sehr grün. Wenn das stört, können die Kräuter vorher zerkleinert und erst nach dem Parmesan reiben unter die Masse gehoben werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare