3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinipuffer


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Zucchinipuffer

Zutaten

  • 300 Gramm Bulgur
  • 2 Stück Zucchini
  • 2 Stück Zwiebel
  • 300 Gramm Hirtenkäse
  • 100 Gramm Kichererbsenmehl
  • 2 Stück Orange
  • 80 Gramm getrocknete Cranberrys
  • 2 Stück Tomate
  • 150 Gramm Saisonsalat
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. In einen kleinen Topf 600 ml heißes Wasser füllen, etwas salzen u. einmal aufkochen lassen. dann Topf v. Herd nehmen, Bulgur einrühren u. abgedeckt ca. 20 min. Quellen lassen, bis er die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.
  2. Zwiebel abziehen, halbieren in den mixzopg geben u 5 Sek. Stufe z zerkleinern. enden d Zucchini anschneiden Zucchini in 3 cm Grösse Stücke schneiden und in d Closed lid zugeben
    1 TL Salz zugeben und 5 Sek Stufe 4 zerkleinern . Carola Behälter auf eine schüssel stellen, Zucchini-Zwiebel Mischung in d Varoma Behälter geben und ca 10 Min stehen lassen. mixtopf spülen. währenddessen cranberrysoße zubereiten.
  3. orange halbieren, saft auspressen und Orangensaft i n den Closed lidgeben. cranberrys zugeben. anstelle des messbechers den gareinsatz als spritzschutz auf den mixtopfdeckel stellen, 5 min 100 Grad Counter-clockwise operationstufe1 kochen sodass die soße etwas eindickt. soße in eine kleine Schüssel füllen. Closed lidspühlen und trocknen
  4. Hüttenkäse in Stücke teilen. überschüssige Flüssigkeit mit den Händen aus der Zucchini Zwiebel Mischung drücken danach in den Closed lidgeben. hirtenkäsestücke und 100 G kicherererbsenmehl zugeben und 10sek Counter-clockwise operation Stufe 5 vermengen. und dem später nach unten schieben und nochmals 10 Sek Counter-clockwise operationStufe 5 zu einem teig verarbeiten. teig in eine große Schüssel umfüllen und ca 5 Min ruhen lassen
  5. tomate halbieren, Strunk entfernen und tomatenhälften in ca 1 cm Grösse würfel schneiden. In einer zweiten großen schüssel 2 EL Olivenöl 2 EL Essig 2 EL Senf 2 TL Honig, salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. tomatenwürfel und Bulgur unterheben und ziehen lassen
  6. In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Zucchiniteig mit einem Esslöffel portionsweise hineingeben und Puffer von beiden Seiten ca. 3 Min.goldbraun backen. saisonsalat unter den bulgursalat heben und auf der Teller verteilen, zucchinipuffer dazu anrichten. mit cranberrysoße beträufeln und genießen.
    quelle: hellofresh
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare