3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aioli mit Kräutern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für die Creme:

  • 1 Glas Mayonaise 500gr, z.B. Miracle Whip So leicht
  • 100 g Salatcreme, z.B. die Gut und Günstig von Edeka oder die von Penny
  • 90 g Öl, z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 EL Petersilie gehackt, frisch oder TK
  • 1 EL Schnittlauch gehackt, frisch oder TK
  • 4 Zehen Knoblauch
  • n.B. Remoulade
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Zunächst die Knoblauchzehen in den Closed lid geben und auf Stufe 3-4 etwa 10 Sekunden häckseln.

  2. Dann das Öl hinzugeben und auf Stufe 2 nochmal 5 Sekunden vermengen.

    Für mindestens 15 Minuten beiseite stellen. Je länger das Knoblauch/Öl Gemisch steht, desto intensiver ist der Knoblauchgeschmack.

  3. Für die Creme:
  4. Mayonaise, Salatcreme, Remoulade (ich nehme etwa 1-2 EL) und die Kräuter in den Closed lid geben. Auf Stufe 4 10 Sekunden vermengen.

  5. Dann auf Stufe 3 Stellen und rühren lassen.

  6. Währenddessen das Öl/Knoblauch Gemisch ganz langsam auf den inneren Rand des Deckels laufen lassen, sodass das Öl langsam in die rührende Mischung läuft.

    Das ist wichtig, da sich sonst das Öl nicht mit der Mayonaise mischt! Die Knoblauchstückchen vorsichtig nachschieben.

  7. Wenn alles vermengt ist, nochmal 10 Sekunden auf Stufe 5 vermixen.

    Fertig! Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man die Mayonaise auch selbst machen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare