3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatiusaufstrich mit selbst gemachten Spekulatiusgewürz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Für den Aufstrich

  • 100 g Butter
  • 300 g Milchmädchen
  • 200 g Gewürzspekulatiuskekse
  • 1 EL Albaöl mit Buttergeschmack
  • 1 Teelöffel Spekulatiusgewürz, selbst gemacht
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung vom süßen Aufstrich:
  1. Die Kekse ca. 15 Sekunden/Stufe 5 im Mixtopf mahlen.  Anschließend die restlichen Zutaten in den Mixtopf einwiegen und alles zusammen 5 Minuten/60°C/Stufe 4 zu einer homogenen Masse cremig rühren. Anschließend die Creme in saubere und gut verschließbare Gläser füllen und kühl lagern.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp:

Da ich kein Zimt mag, habe ich mein Spekulatius-bzw. Lebkuchen-Gewürz selber gemischt mit einem minimalen Zimt Anteil. Wer Zimt mag kann noch etwas Zimt zugeben.  Da die Creme etwas Zähflüssig ist habe ich anschließend im Mixtopf 200 ml Mich und 1 Teelöffel Kakaopulver gegeben. Den Milch Mix 3 Minuten/60°C/Stufe 2 erhitzt und hatte so noch ein leckeres Heißgetränk und der Topf war schon fast sauber.

 

In den Niederlanden und Belgien ist Spekulatius-Aufstrich ein altbewährter Klassiker und beliebt bei Groß und Klein - und das nicht nur zu Weihnachten! DER Hit ist Spekulatius als Aufstrich auf frischgebackenem Brot & Brötchen und Croissants, zum Dippen oder Naschen direkt aus dem Glas. Als Aufstrich zu Waffeln und Pfannkuchen.

Die Creme eignet sich auch gut als Füllung für Torten oder Gebäck. Oder als Zutat für Süßspeisen und Desserts.

 

Rezept als Spekulatius-Bananen Shake mit Erdnüssen

 

1 große Banane

200-250 ml Milch

etwas Honig

1 TL Spekulatiusaufstrich

Paar  geschält Erdnüsse,  oder etwas Erdnussbutter

 

Zubereitung:

Die Erdnüsse im Mixer zerkleinern, Bananen und Milch hinzugeben und alles gut pürieren. Zwischendurch einmal setzen lassen. Danach Honig und Spekulatiusaufstrich hinzugeben und erneut mixen.

Ins Cocktailglas einfüllen, und mit paar Erdnüssen dekorieren.

Es kann auch als Warmgetränk mit Kakao anstatt Bananen zubereitet werden.

Auch als Geschenk kommt es super an.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab den Aufstrich jetzt schon öfter gemacht....

    Verfasst von Yodamacb am 11. November 2016 - 19:43.

    Hab den Aufstrich jetzt schon öfter gemacht. Immer wieder lecker!

    meine Tochter trinkt ihren Kakao jetzt immer mit einem Löffel von dem leckeren Aufstrich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternchen bekommst du

    Verfasst von Tournesol am 19. Dezember 2015 - 09:50.

    Sternchen bekommst du natürlich auch noch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept - im

    Verfasst von Tournesol am 19. Dezember 2015 - 09:49.

    Danke für das Rezept - im Namen unserer Nachbarn und meiner Kinder. Seeeehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für's

    Verfasst von Nadine1978a am 29. November 2015 - 12:39.

    Sehr lecker! Danke für's Rezept☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Aufstrich

    Verfasst von anja gernesser am 18. November 2015 - 23:53.

    Ich habe diesen Aufstrich gestern gemacht und geschmacklich super! Deshalb 5°°°°°

    Aber wenn er aus dem Kühlschrank kommt ist er seeehr zäh! Also immer darauf achten mindest. 1 Std.vor Verzehr rausstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Drea habs grade nach

    Verfasst von kkbielefeld am 1. November 2015 - 00:09.

    Hi Drea

    habs grade nach gemacht. Wer Spekulatius mag wird den Aufstrich lieben. 

    MEGA LECKER

    LG  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA lecker Habe jetzt ein

    Verfasst von Kissentante am 20. Oktober 2015 - 18:02.

    MEGA lecker

    Habe jetzt ein halbes drauf gewartet den Aufstrich zu mache (da man im April ja kein Spekulatius bekommt ud isst) Wir sin begeistert.Vielen Dank fürs tolle Rezept.

    Wie lange hält sich der Aufstrich wohl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Mein Mann

    Verfasst von TanjaNicole am 19. September 2015 - 11:01.

    Sehr sehr lecker. Mein Mann hat sich auch sehr gefreut darüber. In der Weihnachtszeit werde ich es sicher auch an Bekannte und Verwandte verschenken!

    Habe auch Rapsöl genommen.

     

    Kühl lagern ... heisst das Kühlschrank?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich der Hit!

    Verfasst von Libetty am 23. Dezember 2014 - 21:19.

    Das ist wirklich der Hit! Lecker, mal etwas besonderes! Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe soeben die doppelte

    Verfasst von seesterne15 am 22. Dezember 2014 - 10:44.

    Ich habe soeben die doppelte Menge genommen. Anstatt Albaöl habe ich Walnussöl verwendet und weil ich nur eine Dose Milchmädchen hatte, habe ich noch den Rest mit Dulce de Leche aufgefüllt.

    Super lecker!!! Danke dir für das Rezept!

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest!

    Birgit tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gemacht ist super lecker

    Verfasst von merylu am 16. Dezember 2014 - 14:34.

    gemacht ist super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht schnell und ist super

    Verfasst von Kerzen Petra am 15. Dezember 2014 - 17:32.

    Geht schnell und ist super lecker. Danke für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lieben Dank. Ich habe es

    Verfasst von Kerzen Petra am 15. Dezember 2014 - 17:31.

    Ganz lieben Dank. Ich habe es im Geschäft gefunden, allerdings von einer anderen Marke tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • “Milchmädchen” ist gezuckerte

    Verfasst von Drea1808 am 14. Dezember 2014 - 23:51.

    “Milchmädchen” ist gezuckerte Kondensmilch die durch erhitzen karameliesiert.  “Milchmädchen” gibt es von Nestle zu kaufen.

    Milchmädchen kann aber man auch selber herstellen, indem man

    500 ml Milch mit 300 g Zucker in einen Topf gibt und ca. 10 Minuten kochen lässt. Weitere 500 ml Milch mit 1 EL Stärkemehl und 1 Päck. Backpulver vermischt und dann in die heißen Milch gibt. Unter ständigem Rühren die Milch so lange weiterkochen, bis sie gelblich und eingedickt ist.

    Ergibt ca. 2 Dosen Kondensmilch.

    Milchmädchen habe ich selber zwar noch nicht gemacht…werde ich aber auch noch testen. Ich habe wohl schon Mal Karamell-Milch-Creme selber gekocht Art „Dulce de Leche“...ist für mich geschmacklich noch besser wie  karamellisierte Milchmädchen!

    http://dreasrezeptwelt.blogspot.de/2014/04/karamell-milchcreme.html?q=creme

    Ich hoffe dir damit weiter geholfen zu haben....

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist den Milchmädchen? Bin

    Verfasst von Kerzen Petra am 14. Dezember 2014 - 22:17.

    Was ist den Milchmädchen? Bin aus Belgien und kenne das nicht. Danke schonmal im vorraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns Schmeckt es sehr gut,

    Verfasst von Morlin1701 am 11. Dezember 2014 - 12:43.

    Uns Schmeckt es sehr gut, werde ich noch mal machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Habe auch

    Verfasst von Applecake am 3. Dezember 2014 - 08:32.

    Sehr sehr lecker! Habe auch Rapsöl genommen und nicht das Albaöl. Werde die Creme auch zur Befüllung einer Torte verwenden. Das wird sicherlich der Renner! =) Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Drea1808,   ich bin

    Verfasst von yimberg am 1. Dezember 2014 - 14:57.

    Hallo Drea1808,

     

    ich bin total überrascht wie lecker der Aufstrich ist.

    Wollte ihn eigentlich “nur“ für eine Freundin machen, aber jetzt ist er fertig und ich könnte mich reinlegen. Werde ihn zwar brav verschenken, aber gleich nochmal alles kaufen, um ihn für mich zu machen.

    Jetzt gönne ich mir wenigstens die warme Milch mit den Resten aus dem Thermomix.

    Vielen Dank gut dieses tolle Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julchen70, es sollte

    Verfasst von Drea1808 am 17. November 2014 - 18:03.

    Hallo Julchen70,

    es sollte ein neutrales Öl sein mit wenig eigen Aroma...daher sollte Sonnenblumenöl oder auch Rapsöl klappen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, geht auch normales

    Verfasst von Julchen70 am 17. November 2014 - 15:35.

    Hallo,

    geht auch normales Sonnenblumenöl?

    LG

    Julchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können