3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißweinsauce für Fisch - das besondere Rezept


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rieslingsoße für Fisch

Weißweinsauce

  • 2 Schalotten
  • 1/2 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Albariño, oder Riesling
  • 300 g Fischfond
  • 150 g Sahne
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Pfeffer, Salz

Optional zusätzlich

  • 2 TL Herbodox, (herzhafte Kräuter- und Würzreduktion)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Schalotten und Knoblauchzehe in den Closed lid geben. 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
    2. Öl zugeben. 3 Min/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.
    3. Mit Weißwein ablöschen. 10 Min/100 Grad/Stufe 1 köcheln. Den Aufsatz ( Messbecher) die ganze Zeit weglassen. dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.
    4. Maisstärke mit etwas Sahne verrühren und zusammen mit Sahne und Fischfond zugeben. Weitere 10 Min/100 Grad/Stufe 1 ohne Messbecher köcheln.
    5. Salz, Pfeffer und Butter in den Closed lid geben.
    6. Messbecher wieder auf den Deckel geben. 60 Sek/Stufe 10. Abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt sehr gut zu Kabeljau oder Lachsforelle, Seehecht, Seeteufel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerry kocht: Lieber Gerry, vielen Dank für die...

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. Mai 2018 - 08:32.

    Gerry kocht: Lieber Gerry, vielen Dank für die neuen 5 Sterne. Ich wünsche dir einen schönen und hoffentlich sonnigen Tag. Hier ist es wolkenlos. Das wird ein schöner Tag.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Udo, ...

    Verfasst von Gerry kocht am 12. Mai 2018 - 21:15.

    Lieber Udo,
    Gratulation vom Starnberger See.
    Dank Dir kenne ich nun auch Herbodox. Eine Bereicherung für eine gute Küche (und einen faulen Koch!)
    grins ........
    Und immer wieder bin ich von Deinen tollen Fotos begeistert! Wirklich!!!

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hexemädchen: Hallo Hexenmädchen, vielen Dank...

    Verfasst von UdoSchroeder am 12. Mai 2018 - 16:44.

    Hexemädchen: Hallo Hexenmädchen, vielen Dank für deinen Kommentar. Herbodox ist nur optional im Rezept.Du benötigst das nicht um die Sauce zu kochen. Ich habe den Tipp für Saucen Herbodox mit zu verwenden von einem 2 Sterne Koch bekommen. Ich bin davon begeistert. Hinsichtlich der Haltbarkeit hat dieser mir gesagt, er verwende das heute noch privat und die Haltbarkeit sei kein Problem.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Udo, dein Rezept liest sich...

    Verfasst von Hexemädchen am 12. Mai 2018 - 15:35.

    Hallo Udo, dein Rezept liest sich vielversprechend. Da ich die Würzreduktion Herbadox von Lacroix nicht kenne, habe ich mal im Netz nachgeschaut und herausgefunden, dass sie sehr teuer ist, zudem nur mit 3 Monaten Haltbarkeit ausgewiesen ist und u.a. Rindleischextrakt beinhaltet (ich esse keine Fleischprodukte), habe ich mich entschieden, dein Rezept ohne Harbadox nachzukochen und mit mir genehmen Inhaltsstoffen selbst zu würzen. Das scheint nicht so schwierig zu sein.
    Ich habe in meiner Jugend gelernt, 1 Prise - Salz, Zucker... - passt zwischen Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Wem 1 Prise zuwenig ist, kann ja nach eigenem Geschmack erhöhen.Wink Meine Sterne werde ich vergeben, wenn ich das Rezept ausprobiert habe. In der Zwischenzeit wünsche ich dir weiterhin kreatives Kochen.Love

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Soße, sehr lecker und... ich brauche keine...

    Verfasst von Mousse am 12. Mai 2018 - 13:44.

    Tolle Soße, sehr lecker und... ich brauche keine Angabe, wieviel Pfeffer und Salz... entscheide lieber selber Wink wie stark ich würzen möchte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wäre schön wenn auch bei Salz und Pfeffer genaue...

    Verfasst von rosennicki am 12. Mai 2018 - 12:30.

    Wäre schön wenn auch bei Salz und Pfeffer genaue Angaben da wären.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können