3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Appenzeller Zwiebelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 Gramm Mehl, Vollkorn, Dinkel oder Weizen
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Magerquark
  • 3 Esslöffel Milch
  • 4 Esslöffel Öl, Raps
  • Salz / Pfeffer

Füllung

  • 500 Gramm Zwiebeln, bio, geviertelt
  • 200 Gramm Schinkenwürfel
  • 2 Teelöffel Majoran, gestrocknet
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Appenzeller
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen: (E-Herd 200 Grad, Umluft 175°C, Gas Stufe 3)

    Käse 4 Sek./Stufe 6 raspeln, umfüllen.
  2. Mehl, Backpulver in TM31 einwiegen, 3 Sek./Stufe 4 mischen.

    Quark, Milch, 3 EL Öl, ½ TL Salz hinzufügen und 30 Sek./Dough modekneten.

    Umfüllen und zu einem glatten Teig auf einer bemehlten Oberfläche kneten.
  3. Mixtopf ausspülen. Zwiebeln 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 3 EL Öl, Schinkenwürfel hinzufügen und 4 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anschwitzen.

    Mit Salz, Pfeffer, Majoran würzen.
  4. Schmand + Ei verquirlen per Hand, mit Salz/Pfeffer würzen und in den Mixtopf hinzufügen. 3 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf ca. 30 cm kreisförmig ausrollen, in eine gefettete Tarteform geben und den Rand hochdrücken. (siehe Foto)
  6. Die Schmand-Zwiebel Mischung aus dem Mixtopf auf den Teig geben.

    Den geraspelten Käse drüberstreuen.

    Die Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Umluft 175°C, Gas Stufe 3) max. 40 Minuten backen.

    Zum Schluss wahlweise mit Majoran bestreuen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Zutaten haben bei mir für eine reguläre TARTE-Form, ca. 26cm Durchmesser gereicht. 4 Portionen beziehen sich darauf, wenn jeder 1/4 bekommt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse! Schmeckt alternativ auch mit Gouda.😊

    Verfasst von Hottiham am 13. September 2020 - 10:38.

    Klasse! Schmeckt alternativ auch mit Gouda.😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr,sehr lecker!Ich habe den Teig mit...

    Verfasst von Ulla2009 am 30. Dezember 2019 - 19:13.

    War sehr,sehr lecker!Ich habe den Teig mit Dinkelmehl gemacht.Gibt es bestimmt bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ulla2009:...und??

    Verfasst von flowermix am 29. Dezember 2019 - 20:14.

    Ulla2009:...und??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht ja wirklich sehr gut aus!Werde mir jetzt...

    Verfasst von Ulla2009 am 27. Dezember 2019 - 13:33.

    Das sieht ja wirklich sehr gut aus!Werde mir jetzt noch schnell die fehlenden Zutaten besorgen und dann gibt es morgen diesen Zwiebelkuchen.Ich freue mich schonSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können