3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Käse-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Zutaten

  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln, kleine
  • 2 Esslöffel Butterschmalz oder Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Gemüsebrühe, instant
  • 125 g Sahne
  • 200 g Frischkäse, oder sahnigen Schmelzkäse
  • 200 g Milch
  • 2 Eigelbe
  • 1 nach Geschmack Salz
  • 1 nach Geschmack Pfeffer, weißen
  • 6
    20h 0min
    Zubereitung 20h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Bärlauch  in Closed lid  etwas  "klein hacken" und umfüllen.

    Zwieblen und die Frühlingszwiebeln  (ein paar geschnittene Frühlingszwiebeln als Deko aufheben)  in Closed lid und 5 Sek/Stufe 5, dann mit Butter od. Butterschmalz 3 Min/ Stufe Varoma andünsten.

    Nun das Mehl dazu und bei 100 Grad/2,5 Min. Gentle stir setting. Jetzt die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und die restlichen Zutaten dazugeben und weitere 10 Min./90Grad Stufe 3.

    Anschliessend alles im Closed lidcremig rühren/mixen und mit den restlichen, in feine Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln, als Deko auf die Suppe geben.

    Fertig !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare