3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

bergische Schwarzbrotsuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

.

  • 4 Scheibe Schwarz- oder Vollkornbrot
  • 1 Stück Zwiebel, in würfel
  • 300 Gramm Brühe, am besten fette Brühe
  • 200 Gramm Milch
  • 200 Gramm Sahne
  • 4-6 Stück Mettenden, in Scheiben geschnitten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch frisch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst das Brot und die Zwiebel in der Pfanne anbraten.

    Dann alles in den Closed lid geben und mit der Brühe auffüllen. Messbecher auf den Closed lid geben und auf Stufe 10 pürrieren (3-5 Sekunden), dann bei 100° 5 Min einkochen, dabei die Milch und die Sahne untermengen. Während die Suppe köchelt die Mettenden in der Pfanne anbraten. Anschließen auf den Tellern verteilen und die Suppe darüber gießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die tolle

    Verfasst von danizan am 25. Februar 2014 - 07:53.

    Danke für die tolle Bewertung!  Das ist ein leider schon fast vergessenes Rezept aus meiner Heimat.  Aber es freut mich sehr,  dass es dir gefällt! !!

    Freue mich über viele neue Erfahrungen Smile


    Viele Grüße aus der Klingenstadt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPERLECKER von mir gibts 5

    Verfasst von ChianaArancaAlizee am 24. Februar 2014 - 19:47.

    tmrc_emoticons.) SUPERLECKER von mir gibts 5 sterne...würzigdeftig und einfach mal was anderes schnell gemacht ist die suppe obendrein  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können