3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brätnockeln Brätspätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

250 g Brät

  • 250 g Brät, gibts beim Metzger
  • 0,250 Liter Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • Muskatnuss
  • 6-8 EL Semmelbrösel
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren in den Topf 10 sec Stufe 5

    Butter und Petersilie rein, 3 min 80 Grad Stufe 1 andünsten.

    Danach die restlichen Zutaten bis auf die Semmelbrösel in den Mixtopf geben und alles verrühren. 20 sec Stufe 5

     

    Anschließend die Semmelbrösel hinzufügen und nochmal zusammen rühren. 10 sec Stufe 5

     

    Wenn der Teig fertig ist, kann man sie entweder als Spätzle in die heiße Suppe reiben oder Nockeln stechen.

    Das ganze dann ca 20 min ziehen lassen.

     

    Schmeckt hervorragend. Brät ist am besten wenn man Kalbsbrät nimmt. Jedoch geht auch jedes andere. Kann man auch sehr gut einfrieren, wenn Sie vorgekocht sind.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare