3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Cremesuppe mit Parmesan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Brokkoli-Cremesuppe mit Parmesan

  • 350 Gramm Brokkoli, in Stücken
  • 125 Gramm Kartoffeln, in Stücken
  • 1 Zwiebel, (mittelgroß), halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1000 Gramm Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 80 Gramm Parmesan, (frisch gerieben)
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Brokkoli, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und alles 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Ggf mit dem Spatel nach unten schieben. Anschließend Olivenöl dazugeben und das Gemüse 5 Min./120°C/Linkslauf/Stufe 2 andünsten.

    Danach mit der Brühe ablöschen und alles 15 Min./100°C/Stufe 2 köcheln lassen. Dann 20 Sek./Stufe 4-8stufenweise ansteigend pürieren, den Schmand dazugeben und nochmal 10 Sek/Stufe 4-8stufenweise ansteigend mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat verfeinern.

    Eine kleine Portion frisch geriebenen Parmesan zum Garnieren zurücklegen (kein Parmesanersatz, es sollte richtiger Parmesan sein).

    Den Rest des geriebenen Parmesans ebenfalls in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3 unterrühren (nicht mehr aufkochen, es genügen 80°C Resttemperatur).

    Anschließend in einer Schüssel servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Vor dem Servieren der Suppe den Rest des frisch geriebenen Parmesans auf die Suppe streuen.

Verfeinern kann man die Garnitur noch mit ein paar Spritzern Walnuss- oder Chiliöl sowie dünn geschnittenen Ringen Frühlingszwiebel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare