3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilchsuppe aus Uromaszeit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 500 g Buttermilch
  • 1 TL Salz
  • 1 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

    Herbstmilch
  1. Wasser in denClosed lid geben 6 1/2 Min auf 100 Grad Gentle stir setting kochen. Die Buttermilch mit dem Salz und dem Mehl verrühren und in das kochende Wasser geben. 3 1/2 Min Stufe2 100 Grad . Sahne zugeben und mit Salz wenn nötig noch nachwürzen 5sec auf Stufe 8 fertig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu reicht man Salzkartoffeln,altes Brot in Würfel,alte Semmeln in Würfel und auf die heiße Suppe geben bis es einwenig aufweicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kenne es so dass die Kartoffeln mitgekocht...

    Verfasst von Salmiakpastille am 21. Mai 2017 - 01:13.

    Ich kenne es so, dass die Kartoffeln mitgekocht werden und habe es so gekocht (2 Personen):

    1/2 l Wasser mit Salz in den Closed lid geben.

    750 g Kartoffeln in kleinen Stücken in den Korb geben, 20Min/V/1 garen.

    Garflüssigkeit rausnehmen.

    1 l Buttermilch, 100ml Milch oder Sahne, 2 TL Salz, 2 EL Speisestärke oder Mehl 10min/100/1 kochen.

    Gegen Ende der Garzeit die Kartoffeln durch den Deckel zugeben.

    10 Min/100/Gentle stir setting Linkslauf

    Je nach Geschmack die Suppe kurz pürieren (Dünn 10 Sek/6, dicker 4 Sek/5). Kommt auf die Kartoffeln an. Erstmal nur kurz anpürieren.

    Dazu gibt es Schinken- oder Salamiwürfel oder ein Eieromelett.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können