3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühlingsborschtsch ( grüner Borschtsch ) nach Oma Mia`s Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält und halbiert
  • 10 g Pflanzenöl
  • 1,5 l Wasser oder selbstgemachte Fleischbrühe ( ungewürzt )
  • 60 g mittelfeine Perlgraupen, 2 h in Wasser eingeweicht
  • 3 Handvoll Sauerampferblätter, gewaschen
  • und in mittelfeine Streifen geschnitten
  • 2 Suppenwürfel ( Rind oder Gemüse )
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei, verquirlt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Kartoffeln in den Mixtopf geben und 3 sek./ St. 5 zerkleinern- umfüllen.


    - Zwiebel 6 sek. / St. 5 zerkleinern, mit dem Spatel wieder auf den Topfboden schieben und Öl in den Mixtopf einwiegen. Anschließend Zwiebel 3 min./ Varoma/ St. 1 andünsten.


    - Wasser oder Brühe , Kartoffeln und alle übrigen Zutaten bis auf das Ei dazu geben und Suppe 25 min./ Linkslauf/ 100°C/ St. 1 kochen.


    - 1 min. vor Ablauf der Zeit Meßbecher vom Deckel nehmen und das verquirlte Ei durch die Deckelöffnung einlaufen lassen.


    Bei Bedarf noch nachwürzen und Suppe mit einem Klecks Sauerrahm servieren.


    Dazu schmeckt frisch gebackenes Brot. Wer selbst eine Brühe hergestellt hat kann das Suppenfleisch in Stücke geschnitten mit in der Suppe kochen oder einfach eine Brühwurst dazu reichen.


    Guten Appetit

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare