3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gazpacho andaluz -kalte Tomatensuppe-


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Suppe

  • ca.200 g Weißbrot / Toast
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprikaschote, in Stücken
  • 1 Salatgurke, entkernt und zur Hälfte geschält
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 2 EL Rotwein-oder Sherryessig
  • 1 TL Salz
  • 1 getrocknete Chilischote, nach Geschmack
  • 2 Dosen Tomaten a 400 gr., passiert oder gehackt

zum Garnieren

  • hartgekochte Eier, feingewürfelt
  • Croutons, am besten frisch selbst gemacht
  • rote oder grüne Paprika, feingewürfelt
  • Zwiebel, feingewürfelt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ideal an heißen Sommertagen, schmeckt am besten nach mind. 6 Stunden im Kühlschrank!
  1. 1.das Weißbrot wässern und dann gut ausdrücken

    2. die Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 4 sec. Stufe 5 zerkleinern,  mit dem Spatel nach unten schieben, dann  das ausgedrückte Brot und alle anderen Zutaten in den Closed lid geben (vielleicht erstmal nur 1 Dose Tomaten, damit er nicht zu voll wird) und 30 - 40 sec Stufe 6 pürieren. Deckel nicht vergessen!!!!!

    3. Abschmecken,die zweite Dose Tomaten zugeben, nochmal 10 sec. Stufe 4, umfüllen und kalt stellen.

    4. wem die Suppe zu dick geworden ist, kann sie natürlich  mit kalten Wasser verdünnen.

    5. die Garnierungszutaten jeweils in kleine Schälchen füllen und getrennt zur Suppe reichen. So kann jeder nach Belieben seine Suppe garnieren.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare