3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießnockerl-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 500 g Milch
  • 60 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2-3 Prisen Muskat
  • 200 g Hartweizengrieß
  • 1 geh. TL Petersilie, getrocknet
  • 2 Eier, je ca. 50 g
  • 2 Liter Wasser
  • 3 Würfel Kraftbrühe oder Gemüsebrühe
  • Schnittlauchröllchen, zum Garnieren
  • 6
    36min
    Zubereitung 36min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben, 5 Min./ 100°/ Stufe 1 zum Kochen bringen.

     

    Hartweizengrieß und Petersilie hineingeben, 1 Min./ 100°/ Stufe 1-2 unterrühren.Grießmasse in eine Schüssel füllen. Anschließend bleibt die Masse für ca. 10 Minuten stehen, das der Grieß quellen kann.

     

    Eier in einer Tasse mit der Gabel glatt rühren und unter die leicht abgekühlte Grießmasse mischen. Der fertige Nockerlteig nochmal 5 Minuten ruhen lassen, damit der Grieß gut aufquellen kann.

     

    Aus dem Teig mit 2 Kaffeelöffel kleine Nockerl oder 2 Esslöffel eine große Nockerl formen und direkt 2 Liter Kraftbrühe oder Gemüsebrühe (im großen Topf) geben. Anschließend wird die Hitze heruntergedreht und nach weiteren 15 Minuten ziehen, sind die Grießnockerl fertig.

     

    Mit Schnittlauchröllchen servieren.

    Natürlich darf Maggi- Würze nicht fehlen.

     

    Guten Appettit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der rohe, geformte Teig kann man einfrieren, bei Bedarf im Kühlschrank auftauen und wie gewohnt in der Brühe ziehen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, sehr lecker. Lediglich für...

    Verfasst von Sockenliebe am 16. Februar 2017 - 18:20.

    Super Rezept, sehr lecker. Lediglich für unseren Geschmack nehme ich 1 TL Salz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Einfach und gelingt! 5*

    Verfasst von MeliD am 1. Februar 2017 - 18:16.

    Super Rezept! Einfach und gelingt! 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die 5 Sterne

    Verfasst von Bibbi72 am 27. April 2016 - 13:50.

    tmrc_emoticons.) danke für die 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum reinlegen !!!! Tolles

    Verfasst von kissy78 am 27. April 2016 - 02:12.

    Zum reinlegen !!!! Tolles Rezept. DANKE!!! ❤️ 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können