3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnersuppe a' la Queen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Suppe

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Suppengrün
  • 500 g Hähnchenschenkel
  • 500 g Hähnchenbrust
  • je 100-150 g Karotte, Sellerie. Lauch, in Würfeln bzw. Ringen
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Liebstöckelpaste (dann kein Salz!), Rezept hier in der Rezeptwelt
  • 1 Teelöffel Salz
  • ca. 1 Liter Wasser
  • Pfeffer, Muskat nach Geschmack

Reis oder Suppennudeln

  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Beilage
  1. koche ich separat in einem Topf, in den ich hinterher die Suppe umfülle.

  2. Suppe
  3. Petersilenblättchen 3 Sekunden/ Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    Suppengrün putzen, in groben Stücken im Mixtopf 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern. Salz oder Liebstöckelpaste und Gemüsebrühe zugeben, mit Wasser auffüllen bis etwa 2 cm unter die 1,5-Liter-Markierung.

    Hähnchenschenkel im Gelenk durchtrennen (halbieren), in den Gareinsatz legen, einhängen.

    Varoma/ 15 Minuten/ Stufe 1 garen.

     

  4. In der Zeit Karotte, Sellerie und Lauch vorbereiten in ca. 1cm-Stücke und in den Varoma geben.

    Nach den 15 Minuten die Hähnchenbrust zu den Hähnchenschenkeln in den Mixtopf geben, Messbecher entfernen, Varoma aufsetzen und nochmal 25 Minuten garen Varoma/ Stufe 1.

  5. Gemüse aus dem Varoma in den Topf umfüllen. Hähnchenschenkel kurz in kaltes Wasser einlegen, dann lassen sie sich besser häuten.

    Brühe durch den Garkorb in den Topf absieben.

    Hähnchenschenkel häuten und vom Knochen lösen, zerkleinern, mit der ebenfalls zerkleinerten Hähnchenbrust und der Petersilie zur Suppe geben.

    Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brühe ist recht konzentriert, man kann sie nach Wunsch noch etwas mit Wasser verdünnen.

Wer Zeit und Kalorien sparen möchte, nimmt keine Hähnchenschenkel, sondern nur Brust und gart Fleisch und Gemüse nur 25 Minuten - allerdings finde ich, eine richtige Brühe braucht auch Knochen tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Michaela, danke für

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. Februar 2016 - 21:18.

    Hallo Michaela, danke für deine Sterne     tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat allen sehr gut

    Verfasst von Übelkeit2012 am 9. Februar 2016 - 20:57.

    Hat allen sehr gut geschmeckt. Hab nur Hähnchenbrust genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich Zumindest bei

    Verfasst von Queen-of-Castle am 12. September 2014 - 17:41.

    Das freut mich tmrc_emoticons.) Zumindest bei uns ist das Wetter heute nach warmer Suppe tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Hat gut geklappt ich

    Verfasst von reni.sch am 12. September 2014 - 17:21.

    Lecker.

    Hat gut geklappt ich hätte ein kleines Hähnchen in Teile zerlegt im Garkörbchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können