3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Krabben-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Käse-Krabben-Suppe

  • 20 Gramm Butter
  • 1 Stück Zwiebel
  • 250 Gramm gekochte Krabben
  • 150 Gramm Raclette-Käse
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 600 Gramm Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Esslöffel Mehl 405
  • 10 Gramm Weißwein
5

Zubereitung

    Käse-Krabben-Suppe
  1. Zuerst den Raclette-Käse in den Closed lid geben und auf Stufe 10 für 5 Sekunden zerkleinern. Den Käse nun in eine Schüssel umfüllen.

    Jetzt die Zwiebel in den Closed lid geben und ebenfalls 5 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern. Die zerkleinerten Zwiebeln jetzt mit der Butter 2 Min. bei 100 Grad, Stufe 2 andünsten.

    Jetzt die Brühe und das Mehl in den Closed lid geben und das Ganze 5 Minuten bei 100 Grad kochen.

    Nun die Krabben, den Raclettekäse, den Frischkäse, das Tomatenmarkt und die Kräuter hinzugeben und das ganze nochmals 5 Minuten im Linkslauf Counter-clockwise operation kochen lassen.

    Am Ende das Ganze nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Weißwein abschmecken und fertig!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Suppe...

    Verfasst von fredcat am 12. Januar 2018 - 15:08.

    Tolle Suppe

    Ich musste ein paar familienbedingte Veränderungen vornehmen. 75 % meiner Familie hassen Zwiebeln, der Frischkäse wurde wegen Lactoseintoleranz gestrichen. Raclette-Käse war nicht zu kriegen, also hab ich 200g Cheddar genommen und anstelle des Frischkäses einfach 100 g Schmelzkäse. Und die Krabben sind durch Lachs ersetzt worden. Ist jetzt fast eine Variation geworden, war trotzdem lecker.

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Suppenfreunde ein

    Verfasst von Animal 1 am 18. Januar 2013 - 13:21.

    tmrc_emoticons.) Für Suppenfreunde ein muß!!!!!!

    Ich kann sie nur weiterempfehlen !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich habe eben die Suppe

    Verfasst von Andrea Voigt am 22. September 2012 - 15:53.

     

    Ich habe eben die Suppe gekocht und muss sagen, absolut lecker.

    Da ich mich gewundert habe, dass diese Suppe bisher noch keiner Bewertet hat, muss ich das eben einmal machen !!! Ein Kompliment übrigends, da ich bisher noch nie eine Bewertung abgegeben habe.

    Man kann auch prima die Krabben teilweise durch Lachs ersetzen, so habe ich es nämlich gerade gemacht.

    Also, wirklich gut gekocht, master guido .... 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können