3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Fisch-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Vorbereitung

  • 500 g Fischfilet, z. B. Kabeljau, Pangasius, (frisch oder TK)
  • Saft von einer 1/2 kleinen Zitrone
  • einige Tropfen Worcestersoße
  • Salz
  • Pfeffer

Suppe

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Möhren (ich hatte 140 g), in Stücken
  • 1 Stück Sellerie (ich hatte 25 g)
  • 400 g Kartoffeln (geschält, in Stücken)
  • 15 g Butter
  • 600 g heißes Wasser
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühpaste (oder ein Würfel Gemüsebrühe)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel gehackter Dill (frisch oder TK)
  • 200 g Sahne oder Kaffeesahne
  • 1 geh. TL Curry
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • evt. nochmal etwas Brühpaste
  • nochmal etwas Dill zum Garnieren
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft und Worcestersoße beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Während der nächsten Zubereitungsschritte ziehen lassen.

  2. Suppe
  3. Zwiebel, Möhren, Sellerie und Kartoffeln in den Mixtopf geschlossen geben ....

  4. .... 5 Sek. / St. 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  5. Butter hinzufügen und 8 Min. / Varoma / St. 2 dünsten. Die Masse nach ca. einer Minute mit dem Spatel etwas nach unten schieben.

  6. Heißes Wasser, Brühpaste, Lorbeerblatt und Dill ebenfalls in den Mixtopf geschlossen geben und 15 Min. / Varoma / St. 3 garen.

  7. Das Lorbeerblatt entnehmen und die Suppe 20 Sek. / St. 10 pürieren. Die Sahne und die Gewürze hinzufügen und 10 Sek. / St. 4 verrühren. Evt. noch mit etwas Brühpaste abschmecken. Dabei aber bitte bedenken, dass der gewürzte Fisch noch hinzukommt!

  8. Die Fischwürfel mitsamt Marinade in die Suppe geben und je nach Fischsorte ca. 10 Min. / 90 °C / Linkslauf / Sanftrührstufe garziehen lassen.

  9. Die Suppe evtl. nochmal abschmecken und mit etwas Dill servieren.

10
11

Tipp

Wer mag, kann anstelle der Gemüsebrühe Fischbrühe und etwas Weißwein verwenden oder auch zusätzlich einige Krabben in die Suppe geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 06:56.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... oh, hat mal jemand diese

    Verfasst von sabri am 19. Februar 2014 - 19:31.

    ... oh, hat mal jemand diese Suppe ausprobiert? Vielen Dank für die Sterne, von wem auch immer tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können