Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffelsuppe

  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 40 g Sellerie
  • 2 Stück mittlere Karotten
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend, (roh)
  • 40 g Butter
  • 2 gehäufte Esslöffel Gemüsebrühe, ich nehme die Universalwürze von Gefro
  • 1 Liter Wasser
  • 80 g Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 4-5 Stück Wiener
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Kartoffeln, Sellerie und Karotten schälen und in Würfel schneiden.
  2. halbierte Zwiebel und den gewürfelten Sellerie in den Mixtopf geben und 5Sek/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Mit der Butter 3min/100°C/Stufe 1 andünsten.

    4. Das Wasser, Karotten, Kartoffeln, Gemüsebrühe dazu geben und alles zusammen 25min/100°C/Stufe 1 kochen

    !! Achtung!!! Ich muss nach erreichen der 100 Grad die Temperatur zurück drehen, das es sonst überkocht!!!

    5. Wer Wiener dazu ißt, diese in Stücke schneiden und in den Varoma legen und 10 min vor Ablauf der Zeit auf dem Tm stellen. Auf Varomastufe stellen!

    6. Die Suppe 40Sek/Stufe 6 pürieren, salzen und pfeffern

    7. Die Sahne dazu geben und nochmals 3min/100°C/Stufe 3 kochen

    8. nochmals Abschmecken und guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Danke fürs Rezept

    Verfasst von Victoria'86 am 22. Oktober 2017 - 16:38.

    Lecker! Danke fürs Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker,habe Käsewiener mit rein gegeben.

    Verfasst von Caro846 am 15. September 2017 - 12:24.

    So lecker,habe Käsewiener mit rein gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach zubereitet.

    Verfasst von Sissl am 10. August 2017 - 16:03.

    Lecker und einfach zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wie bei Oma

    Verfasst von Hensabale am 27. April 2017 - 14:13.

    Schmeckt wie bei Oma 👏🏻👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Werde ich öfter machen!

    Verfasst von Powerconni am 6. März 2017 - 10:54.

    Sehr lecker. Werde ich öfter machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen habe ich das Rezept entdeckt und...

    Verfasst von mistpfützenfrosch am 5. März 2017 - 13:48.

    Heute morgen habe ich das Rezept entdeckt und gleich mal zum Mittagessen gekocht.

    Die Zubereitung war schnell und einfach, und die Zutaten (bis auf Sellerie) hatte ich

    im Haus. Wir haben dazu Debreciner gegessen und die Suppe hat uns gut geschmeckt.

     

     

     

    Egal wie die Frage lautet, Schokolade ist die Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können